1. Startseite
  2. News
  3. MWC 2015: Alcatel Onetouch Idol 3 - Neue Smartphone-Serie kommt ab 229 Euro nach Deutschland

Auf der Rückseite befindet sich eine 13 MP Kamera.Bildquelle: Alcatel
Fotogalerie (2)
Smartphone der Mittelklasse: Für einen Preis von 229 beziehungsweise 299 Euro und mit Snapdragon 615 kommt das Alcatel Onetouch Idol 3 nach Deutschland.

Alcatel Onetouch erweitert seine Idol-Serie mit dem Idol 3 Smartphone. Etwas ungewöhnlich ist das Design und Konzept hinter dem Smartphone, denn man kann es im Grunde nicht falsch herum halten. Alcatel hat zwei symmetrische Front-Lautsprecher verbaut und bietet auch ein 3D-Sounderlebnis an. Die Nutzeroberfläche dreht sich je nach Lage komplett mit, inklusive den Navigationstasten. Die Lautsprecher stammen dabei von JBL und sollten mit großer Wahrscheinlichkeit für einen ordentlichen Klang sorgen können.

DIe Hauptkamera löst bei beiden Modellen mit 13 Megapixel auf, ein LED-Blitz ist ebenfalls vorhanden. Eine Frontkamera für Selfies wird es allerdings auch geben, diese arbeitet mit einem 8 MP Sensor. Das 4,7-Zoll Modell greift auf einen Snapdragon 400 Quad-Core-Prozessor mit 1,2 GHz und ein HD-Display mit einer Auflösung von 1.280 x 720 Pixeln zurück. Das größere und teurere 5,5-Zoll Modell nutzt den Qualcomm Snapdragon 615 und hat ein FullHD-Display mit 1.920 x 1.080 Auflösung. Beide Geräte unterstützen den LTE Mobilfunkstandard. Auch beim Speicher gibt es Unterschiede, bei der 4,7-Zoll Variante findet man 1 GB RAM und 8 GB Flashspeicher vor, während die 5,5-Zoll Version auf 2 GB RAM und 16 GB Flashspeicher zurückgreifen kann.

Der Preis des 4,7-Zoll Modells soll bei ungefähr 229 Euro liegen, während die 5,5-Zoll Variante wohl für 299 Euro in den Handel kommen wird. Einen Termin nannte man für die beiden Geräte allerdings noch nicht.

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.