1. Startseite
  2. News
  3. MWC 2014: ZTE startet mit Grand Memo II LTE und Firefox OS durch

ZTE Open C: Das Smartphone kommt im zweiten Quartal 2014 als erstes in Venezuela und UruguayBildquelle: ZTE
Fotogalerie (2)
ZTE Grand Memo II LTE: Das Smartphone basiert auf Google Android 4.4

Das ZTE Grand Memo II LTE kommt mit einem sechs Zoll großen Display. Mit einer Gehäusehöhe von 7,2 Millimetern präsentiert sich das Gerät angenehm dünn. Das Smartphone ist mit der Mittelklasse-CPU Qualcomm Snapdragon 400 ausgestattet. Der Prozessor wird von zwei GB Arbeitsspeicher unterstützt. Für die Speicherung von Daten stehen 16 GB interne Speicherkapazität zur Verfügung. Zwei Kameras lösen mit fünf bzw. 13 Megapixeln auf. Die Auslieferung des Google Android 4.4 („KitKat“)-Smartphones erfolgt zunächst im April in China bevor der deutsche Markt vorsorgt wird.

Mit dem Einsatz des Betriebssystem Firefox geht ZTE bei den Smartphones Open C und Open II einen anderen Weg. Das ZTE Open C bietet einen 4-Zoll-Bildschirm und eine Auflösung von 800 × 480 Pixeln. Es verfügt über einen Qualcomm Snapdragon 200-Prozessor, der aus zwei Kernen eine Taktung von 1,2 GHz schöpft. 512 MB RAM und vier GB ROM sind im Gehäuse verbaut. In Zusammenarbeit mit Telefónica wird das Open C während dem zweiten Quartal 2014 als erstes in Venezuela und Uruguay erscheinen.

Das ZTE Open II bietet eine 3,5 Zoll große Anzeigefläche, die eine Auflösung von 480 × 320 Bildpunkten darstellt. Zum Einsatz kommt ein MSM8210-Zweikern-Prozessor, der mit 1,2 GHz getaktet ist. Das Smartphone bietet 256 MB Arbeitsspeicher und zwei GB ROM.

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.