1. Startseite
  2. News
  3. MWC 2014: LG F70 bringt Einsteiger-Smartphone mit LTE, Quadcore und Kitkat

LG F70: Das Einsteiger-Smartphone bietet viel AusstattungBildquelle: LG
Fotogalerie (1)
LG F70: Das Smarthone kommt mit einem großen Display, einem Quadcore-Prozessor und Google Android 4.4

Das LG F70 kommt mit einem 4,5 Zoll großen Display. Die Anzeigefläche bietet eine Auflösung von 800 x 480 Bildpunkten und eine Pixeldichte von 207 ppi. Durch IPS-Technologie bietet das Panel auch aus einen steilen Blickwinkel eine gut Ablesbarkeit. Im zehn Millimeter hohen Gehäuse des Smartphones arbeitet eine CPU mit vier Rechenkernen. Der Prozessor legt eine Taktung von 1,2 GHz vor und wird von einem GB Arbeitsspeicher unterstützt.

Neben einer VGA-Kamera auf der Vorderseite verfügt das LG F70 über eine zweite Linse auf der Rückseite, die Bilder mit fünf Megapixeln aufnimmt. Die Fotos werden im vier GB großen internen Speicher des Smartphones abgelegt. Dieser lässt sich bei Bedarf über eine Micro-SD-Speicherkarte um bis zu 32 GB erweitern. Das LG F70 bietet mit Knock Code zudem die neueste Funktion der UX-Benutzeroberfläche von LG. Diese bildet eine Weiterentwicklung des KnockOn-Features, das im LG G2 eingeführt wurde. Als Betriebssystem kommt Google Android 4.4 („Kitkat“) zum Einsatz.

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.