1. Startseite
  2. News
  3. MWC 2014: Lenovo enthüllt das Yoga Tablet 10 HD+

Lenovo enthüllt das Yoga Tablet 10 HD+ auf dem MWC 2014.Bildquelle: Lenovo
Fotogalerie (1)
Lenovo stellt auf dem Mobile World Congress sein neues Yoga Tablet 10 HD+ offiziell vor.

Das Lenovo Yoga Tablet stach bisher besonders durch sein außergewöhnliches Design aus der Masse hervor. In Sachen Design hat sich beim Nachfolger eher wenig verändert, dafür hat Lenovo aber unter der Haube einiges verbessert. Lenovo stattet das Yoga Tablet 10 HD+ mit einem Qualcomm Snapdragon 400 Quad-Core Prozessor mit 1,6 GHz aus. Als Betriebssystem findet man Google Android in der Version 4.3 auf dem Tablet, die Auflösung des IPS-Panels liegt bei 1.920 x 1.200 Pixel. Für ein flüssigen Arbeiten sind 2 GB RAM im Tablet verbaut worden. Zum Speichern von Apps stehen je nach Modell 16 oder 32 GB Flashspeicher bereit, welcher mit bis zu 64 GB via MicroSD-Karte erweitert werden kann. Auf der Front des Tablets sind zwei Stereo-Lautsprecher mit Dolby Audio-Support implementiert. Die Kamera löst nun mit maximal 8 Megapixel auf, die Frontkamera bietet 1,6 Megapixel und HD-Aufnahmen.

Die Akkulaufzeit des Yoga Tablet 10 HD+ liegt laut Herstellerangaben bei maximal 18 Stunden mit dem 9.000 mAh Akku. Gewichtstechnisch liegt das Tablet bei rund 615 Gramm. Durch den speziellen Haltegriff lässt soll sich das Yoga 10 HD+ nicht nur gut und sicher festhalten lassen, sondern auch problemlos auf dem Tisch aufstellen lassen. Der neue und verbesserte Seitenständer ist im Akku des Tablets verborgen und soll für einen verbesserten Genuss von Filmen und Fotos sorgen. Direkt mit dabei sind die neu vorgestellen DOit Apps.

Das Lenovo Yoga Tablet 10 HD+ ist ab Juni 2014 zu einem Preis ab 349 Euro erhältlich.

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.