1. Startseite
  2. News
  3. MWC 2012: Viewsonic stellt vier neue 7- und 10-Zoll Tablets vor

Viewsonic ViewPad G70
Ausgestattet mit dem Google-Betriebssystem Android 4.0 Ice Cream Sandwich wird dieses 7-Zoll Tablet von einem 1 GHz starken Prozessor und einem Gigabyte Arbeitsspeicher angetrieben.

Der interne 4 GB Speicherplatz lässt sich mit einer MicroSD-Karte um bis zu 32 GB erweitern. Als Kommunikationsmöglichkeiten gibt der Hersteller WLAN sowie ein optionales 3G-Modul an. Bluetooth, Mini-HDMI sowie Mini- und Micro-USB sollen ebenfalls vorhanden sein. Das kapazitive Multitouch-Display verfügt über eine Auflösung von 1.024 x 600 Pixel und soll eine Leuchtdichte von 250 Candela pro Quadratmeter sowie ein Kontrastverhältnis von 500:1 bieten. Zudem sind zwei Kameras mit maximal zwei Megapixel integriert. Der Preis soll bei 399 US-Dollar zzgl. MwSt. liegen.

Viewsonic ViewPad E70
Ebenfalls im 7-Zoll Format wird das ViewPad E70 mit Android 4.0 und einem 1 GHz Prozessor ausgeliefert. Das Einsteiger-Modell verfügt über eine Front-Kamera, WLAN-Modul und eine Speicheraufrüstbarkeit via MicroSD-Medien. Zudem stellt Viewsonic die Benutzeroberfläche ViewScene 3D in den Mittelpunkt des Tablet PCs. Im Gegensatz zum G70 soll dieses Modell lediglich 199 US-Dollar zzgl. MwSt. kosten. Auf weitere technische Details wird in der Pressemeldung nicht eingegangen.

Viewsonic ViewPad E100
Mit einer Bildschirmdiagonale von 9,7-Zoll ist das ViewPad E100 mit Android 4.0 ab 399 US-Dollar zzgl. MwSt. gelistet. Für die UMTS-Version verlangt Viewsonic 499 US-Dollar (zzgl. MwSt.). Dafür erhält der Käufer ein IPS-Display (1.024 x 768 Pixel), die ViewScene 3D Oberfläche und ein 9,1 Millimeter dünnes und 620g leichtes Tablet. Bluetooth, WLAN und MicroSD-Erweiterung gehören genauso wie HDMI- und USB-Verbindungen zum Standard-Repertoire.

Viewsonic ViewPad P100
Mit einem Intel Atom N2600 (1,6 GHz) der Cedar Trail Generation und einem Windows 7 Betriebssystem richtet sich dieses 10-Zoll Tablet vor allem an Geschäftskunden. In einer Pressemitteilung spricht Viewsonic lediglich von einem Display mit 1.280 x 800 Bildpunkten und zwei integrierten Kameras. Das ViewPad P100 soll für 799 US-Dollar (WLAN) sowie 999 US-Dollar (WLAN + 3G) zzgl. MwSt. über die Ladentheke gehen.

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.