1. Startseite
  2. News
  3. MWC 2012: Intel und Nvidia mit neuen Smartphone-SoCs

Der bisherige Platzhirsch unter den Produzenten von Smartphone-Prozessoren Qualcomm bekommt verstärkt Konkurrenz durch die amerikanischen Hersteller Intel und Nvidia. Bislang konzentrierten sich beide eher auf das traditionelle PC- und Notebook-Geschäft und versuchen, nun auch auf dem lukrativen Tablet- und Smartphonemarkt Boden gut zu machen.

Intel wird die größte Mobilfunkmesse Europas nutzen, um seine neue Atom Z2460 Prozessoren in einem Lenovo K800 Smartphone vorzuführen. Das K800 wird im zweiten Quartal zuerst in Lenovos Heimatmarkt China erhältlich sein. Auch die Kooperation des Chipherstellers mit Motorola könnte schon vorzeigbare Früchte getragen haben.

Im Tabletbereich wird mit der Intel Atom Clover Trail Plattform, einem im 32nm-Verfahren und für Windows 8 Tablets gedachten System on a Chip, ein weiterer Konkurrent für die ARM-Architektur auf die Bühne treten. Von HTC und Asustek werden neue Geräte mit Nvidia Tegra 3 Quadcore Prozessoren erwartet. AMD hat bisher nichts über eventuelle Smartphone-Versuche verlauten lassen, mit den Hondo Prozessoren will sich der Chiphersteller aber an den Tabletmarkt herantasten.

Der Mobile World Congress 2012 wird vom 27. Februar bis zum 1. März in Barcelona, Spanien, stattfinden.

Quelle: DigiTimes

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.