1. Startseite
  2. News
  3. MWC 2012: ASUS zeigt umbenanntes Transformer Pad Portfolio

Die beiden neuen 10,1-Zoll Tablet Serien werden mit Android 4.0 Ice Cream Sandwich ausgeliefert. Das komplette Tablet Sortiment von Asus besteht nun aus dem Pionier Asus Eee Pad Transformer TF101, dem Transformer Pad Prime TF201.

Hinzu kommen die Neuvorstellungen Transformer Pad 300 und Transformer Pad Infinity TF700T.

ASUS Transformer Pad 300 Series
Die Transformer Pad 300 Tablets kommen mit Nvidia Tegra 3 Quad-Core Prozessoren und 1 GB Arbeitsspeicher. Der interne Flashspeicher ist mit acht oder 16 GB bemessen und das 10.1 Zoll IPS Display verwendet eine Auflösung von 1.280 x 800 Pixel. Kommuniziert wird über WLAN 802.11b/g/n und Bluetooth 3.0 sowie über das 4G/3G-Kombimodul. Die rückseitige Kamera kann mit 8 Megapixel auflösen und dank F2.2 Blende sehr viel Helligkeit fassen. Das 5-Linsen System erlaubt hochqualitative Fotos und die Videoaufnahme in 1080p. Die Frontkamera für Videotelefonie hat eine1,2 Megapixel Auflösung. Die restliche Ausstattung besteht aus einer kombinierten Audiobuchse für Kopfhörer und Mikrofon, Micro-HDMI-Port, microSD-Slot sowie integrierten Lautsprechern und Mikrofon. Die Akkulaufzeit beträgt laut Hersteller bis zu 10 Stunden, mit dem Keyboard-Dock lässt sich die Laufzeit auf 15 Stunden steigern. Die Transformer Pad 300 Tablets wiegen 635 Gramm und haben die Abmessungen 263 x 180,8 x 9,9 Millimeter.

Transformer Pad Infinity
Die Transformer Pad Infinity Serie bekommt nicht nur ein 4G LTE/3G Kombimodul für mobiles Breitbandinternet sondern wird auch die ersten Full HD Tablets auf den Markt bringen. Trotz der hohen Auflösung von 1.920 x 1080 Pixel sollen die Super IPS+ Displays eine enorme Lichtdichte von 600 Nit bieten. Das Tablet wird in zweiVarianten angeboten: Mit 4G LTE Unterstützung arbeitet ein Qualcomm MSM 8960 Snapdragon S4 Dualcore Prozessor mit 1,5 GHz Takt und das Tablet erreicht Download- Upload-Geschwindigkeiten von 100 Mbps / 50 Mbps. Die Variante des Tablets ohne 4G LTE wird von einem Nvidia Tegra 3 Quadcore Prozessor mit 1,6 GHz angetrieben. Der Arbeitsspeicher beträgt 1 GB und für den internen Speicher gibt es die Optionen von 16 GB über 32 GB oder 64 GB. An Schnittstellen stehen Kopfhörer-/Mikrofonbuchse, Micro-HDMI, MicroSD, WLAN 802.11b/g/n und Bluetooth 4.0 zur Verfügung. Das mobile Dock/Keyboard verlängert die Akkulaufzeit von 10 auf 16 Stunden. Bei den Abmessungen von 263 x 180,8 x 8,5 Millimeter haben die Tablets ein Gewicht von 586 Gramm.

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.