1. Startseite
  2. News
  3. MSI Wind U160: Design-Netbook mit langem Atem

Schon im Januar auf der Computermesse CES in Las Vegas hatte MSI das Netbook Wind U160 angekündigt. Zur Cebit (2. bis 6. März 2010) soll es nun auf den Markt kommen.

Besonderes Kennzeichen neben der elegant anmutenden Optik ist eine besonders hohe Akkulaufleistung. MSI gibt an, dass das U160 bis zu 15 Stunden unabhängig vom Stromnetz arbeiten kann. Möglich machen soll das ein kräftiger 6-Zellen-Akku. Trotz dieses Kraftpakets ist das Netbook nur 2,5 Zentimeter dick und 1,2 Kilogramm schwer.

Für flottes Arbeiten soll ein Intel Pine-Trail-Prozessor Atom N450 mit integriertem Grafikchip Intel GMA 3150 sorgen. Ihm stehen zwei Gigabyte Arbeitsspeicher zur Seite. Für die Festplatte steht ein Modell mit 160 Gigabyte und eines mit 250 Gigabyte Fassungsvermögen zur Auswahl.

Fest integriert sind die Funklösungen WLAN (802.11n) und Bluetooth. Optional ist auch ein UMTS-Modem erhältlich. Per Kabel kann das U160 per Ethernet Kontakt zu einem Netzwerk herstellen. Weitere Anschlüsse sind VGA, drei Mal USB 2.0, Audioanschlüsse und ein Speicherkartenschacht. Eine Webcam rundet die Ausstattung ab.

Das MSI Wind U160 arbeitet mit der Microsoft-Windows-7-Starter-Edition und soll ab 349 Euro nach der Cebit in den Handel kommen.

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.