1. Startseite
  2. News
  3. MSI: Produktion von Netbooks und Einsteiger-Notebooks eingestellt

Nachdem Gerüchte innerhalb der Industrie aufkamen, der taiwanische Hersteller MSI wolle seine Notebook-Sparte verkleinern oder sogar auslösen, hat das Unternehmen nun dazu Stellung genommen.Es wird eine Neuausrichtung in diesem Bereich geben.

Aufgrund geringer Gewinne im Bereich der Netbooks und Einsteiger-Notebooks hat man sich dazu entschlossen verstärkt auf die Entwicklung von Gaming-Geräten der Mittel- und Oberklassen zu setzen. Aufgrund des harten Wettbewerbs der Unternehmen untereinander und der momentanen Popularität von Tablets sind die zu erzielenden Margen in diesem Segment nicht profitabel. Es wird somit in nächster Zeit keine neuen Geräte in diesen Bereichen geben. Man wird aber natürlich weiterhin das WindPad 110W mit Windows 7 Betriebssystem fördern.

Quelle: DigiTimes

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.