1. Startseite
  2. News
  3. MSI GX740 und GX640: Relativ leichte Gaming-Notebooks

Auf der CES ins Las Vegas hat MSI die beiden Gaming-Notebooks GX740 und GX640 bereits angekündigt. Nun kommen sie auf den deutschen Markt.

Beide Geräte unterscheiden sich vor allem durch die Displaygröße. Während das GX740 ein 17-Zoll-Display besitzt, muss das GX640 mit 15,4 Zoll Diagonale auskommen. Weiterer Unterschied: die Grafikkarte. Beide verwenden eine ATI-Mobility-Radeon, das GX740 jedoch eine HD5870 und das GX640 eine HD5850, jeweils mit einem Gigabyte eigenen Speicher.

Beim Prozessor haben Anwender bei beiden Geräten die Wahl zwischen einem Intel Core i7-720QM und einem Core i5-430M. Der Arbeitsspeicher kann entweder vier oder acht Gigabyte betragen. Bei den Festplatten stehen Modelle mit 500 und mit 640 Gigabyte zur Auswahl.

Identisch bei der Ausstattung sind zudem: eine Webcam, Blu-ray-Laufwerk, Ethernet-Anschluss, WLAN (802.11n), Bluetooth, Firewire sowie drei USB-2.0-Anschlüsse. Ebenfalls enthalten sind Kartenleser, HDMI- und VGA-Anschluss.

Während das 2,7 Kilogramm schwere GX640 Stereo-Lautsprecher mitbringt, hat MSI dem 3,2 Kilogramm schweren GX740 vier Lautsprecher und einen Subwoofer spendiert.

Beide Notebooks sollen im März in den Handel kommen und ab 1.049 (GX640,) respektive ab 1.099 Euro (GX740) kosten.

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.