1. Startseite
  2. News
  3. MSI: GT780DX mit Intel Core i7-2920XM auf 4,16 GHz übertaktet

Nicht nur dass die übertaktete CPU eine enorme Leistung zu Schau stellt – zwischen 43 und 52 Prozent schneller als ein Intel Core i7-2630QM – bei einer Kernspannung von 1,206V blieb der Prozessor mit 55 Watt Verlustleistung auch erstaunlich kühl.

Das Kühlsystem von MSI soll den Prozessor und eine Nvidia Geforce GTX 570M (75 Watt TDP) bei unter 80 Grad Celsois halten können. Würde ein „weniger“ leistungsfähiger Prozessor verbaut, wie beispielsweise ein Intel Core i7-2670QM, so blieben die Gaming-Notebooks von MSI auch bei sehr hohen Umgebungstemperaturen stabil.

Ein sehr großer Lüfter zieht die Luft durch Einlässe an, welche direkt oberhalb des Prozessors und der Grafikkarte liegen und somit am Anfang der Heatpipe. Um der Abwärme Herr zu werden, transportiert der Lüfter die über eine vergleichsweise lange Strecke erwärmte Luft durch gleich zwei Auslässe. Besonderes Augenmerk legt der Hersteller auch auf sein Chassis. Mit

Quelle: WCCF

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.