1. Startseite
  2. News
  3. Motorola: X Phone wasserdicht und unzerstörbar?

Die Erwartungen an Motorolas X Phone mit dem Codenamen "Ghost" sind sehr hoch gesteckt, stellt es doch nach der Google Übernahme mehr noch als die Nexus Reihe eine Versuch des Internetriesen dar, in der Hardware-Welt zu agieren. Motorola will ein handliches Smartphone auf den Markt bringen, ausgegangen wird von einer Displaydiagonale zwsichen 4,3 und 4,7 Zoll sowie einem sehr schmalen Rahmen. Die Rückseite soll ähnlich wie bei dem HTC One gebogen sein, die Ecken und Kanten wurden abgerundet.

Unter der Haube soll Motorola 32 GB internen Speicher und 2 GB Arbeitsspeicher verbauen. Der LTE Mobilfunkstandard wird sicher unterstützt und erste Insiderquellen berichten von Android 4.2 Jelly Bean als Betriebssystem. Die Software soll weitestgehend unverändert auf dem Motorola X Phone laufen.

Auf den von @evleaks veröffentlichten, neuesten Fotos ist das vermeintliche X Phone mit einer Schutzhülle abgebildet. Diese soll wasserdicht sein und das Smartphone unzerstörbar machen. Beim Gehäuse soll Motorola auf Polycarbonat setzen, es kursieren jedoch auch Gerüchte über eine Wahlfreiheit beim Material. Optionen wären Holz, Karbonfaser und Kunststoff.

Als Termin für den Marktstart wird derzeit frühestens der Juli gehandelt, viele Medien gehen von einem Launch im August aus. Die Vorstellung erfolgt entweder auf der Google I/O Messe ab dem 16. Mai oder aber auf einem separaten Event.

Quelle: wccftech

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.