1. Startseite
  2. News
  3. Motorola Sphere: Lautsprecher-Kopfhörer-Kombination vorgestellt

Motorola Sphere: Lautsprecher-Kopfhörer-Kombination vorgestellt (Bild 1 von 4)Bildquelle: Motorola
Fotogalerie (4)
Zwei in einem: Sowohl Kopfhörer als auch Lautsprecher von Motorolas Sphere lassen sich Herstellerangaben nach via Bluetooth mit iOS- oder Android-Smartphone verbinden und zur Sprachsteuerung nutzen

Das Unternehmen Binatone hat unter der Marke Motorola eine brandneue Kopfhörer-Lautsprecher-Kombination mit dem Namen Sphere vorgestellt, die gleich mit mehreren bekannten digitalen Assistenten kompatibel ist und sich so auch zur Steuerung verschiedener Smart Home Geräte verwenden lassen soll. Interessant ist außerdem die durchaus elegante Umsetzung des ungewöhnlichen Konzepts.

Die Lautsprecher-Komponente der Motorolas Sphere ist, wie es die Bezeichnung schon aussagt, kugelförmig und wartet mit einem Durchmesser von 20 Zentimetern und einer Leistung von 2x 8 Watt auf. Sie bietet des Weiteren ein Bedienfeld zur Musiksteuerung, wird über ein 12 Volt Netzteil mit Strom versorgt und agiert als Ladestation für die zugehörigen, auf Wunsch drahtlos nutzbaren Over-Ear-Kopfhörer. Letzteres funktioniert einfach und automatisch bei Aufsetzen des Headsets auf die Lautsprechereinheit.

Kopfhörer sowie Lautsprecher haben ein Mikrofon integriert, dank dem bei bestehender Bluetooth 4.1 Verbindung zu einem Smartphone Telefonate geführt werden können. Darüber hinaus erlauben die Mikrofone auch die Sprachsteuerung verschiedener Medieninhalte oder vernetzter Geräte im Smart Home via Alexa, Google Assistant oder Siri (je nach Nutzervorliebe und/oder gekoppeltem Smartphone-Modell). Die Kopfhörer haben einen integrierten Akku, der bei Musikwiedergabe bis zu 14 Stunden durchhalten soll.

Die neue Lautsprecher-Kopfhörer-Kombination Motorola Sphere wird in den Farbvarianten Schwarz und Weiß ab Ende November in Deutschland zu kaufen sein. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt hierzulande bei 130 Euro. Kunden, die Kopfhörer wasserfest und mit besonders langer Akkulaufzeit bevorzugen, werden alternativ zur Sphere+ greifen können, deren unverbindliche Preisempfehlung 200 Euro beträgt.

Quelle: Motorola

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.