1. Startseite
  2. News
  3. Motorola RAZR i: Google Android 4.1 Jelly Bean Update erst im 1. Quartal 2013

Seit der Übernahme durch Google nimmt Motorola Mobility die Update Problematik für das Android Betriebssystem sichtbar ernster und veröffentlichte bereits Ende 2012 eine Liste mit kommenden Betriebssystem-Updates für entsprechende Geräte. Die eigenen Smartphones und Tablet sollen mit einem weitestgehend unangetasteten Android-System ausgestattet werden, wie es bereits bei den Nexus-Geräten der Fall ist.

Die Google-Tochter hat nun ihre Android-Update-Seite aktualisiert und mitgeteilt, dass das Razr HD in Europa das Update auf Google Android 4.1 Jelly Bean noch in diesem Monat erhalten wird. Wann das Update dann in Deutschland erscheint, ist nicht bekannt. Man rechnet damit erst am Ende des Monats. Das Motorola RAZR i sollte eigentlich bereits im Oktober 2012 mit dem Update ausgestattet werden. Aufgrund einer völlig anderen Plattform mussten erst entsprechende Treiber von Intel angefertigt werden. Motorola selbst will mit der Updateverteilung im ersten Quartal 2013 beginnen. Es könnte April oder Mai 2013 werden, bis Gerätebesitzer das neue Update aufspielen können.

Quelle: Motorola

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.