1. Startseite
  2. News
  3. Motorola: Razr Android 4.0 Update wird ausgeliefert

Aus einem Facebook-Post auf der Motorola Seite geht hervor, dass die Verteilung des Betriebssystem-Updates auf Android 4.0.x alias Ice Cream Sandwich für das Motorola Razr begonnen hat. Kurioserweise werden zuerst Vodafone und O2 Kunden bedient, die ein gebrandetes Modell besitzen. Das ist sehr untypisch, da freie Geräte ohne Branding keinerlei Anpassungen von Providern benötigen und somit im Normalfall vor den gebrandeten Versionen verteilt werden. Zur genauen Versionsnummer der Android-Version gibt es keine genauen Angaben.

Das Update wird over the air verteilt und sollte im Laufe der kommenden Tage bei den Razr-Besitzern eintreffen. Ursprünglich sollte das Update bereits Anfang des Jahres erfolgen. Anfang Februar aber äußerte sich Motorola wieder dazu und verschob das Update kurzerhand auf das zweite Quartal 2012 und danach auf den August, allerdings ohne eine Veröffentlichung. Nun, nach Monaten des Wartens ist es soweit. Unklar ist nun wann Besitzer eines Motorola Razr ohne Provider-Branding oder eines anderen Mobilfunkanbieters mit dem Update beliefert werden.

Quelle: Motorola Europe

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.