1. Startseite
  2. News
  3. Motorola Moto X 2015: Technische Details und Fotos durchgesickert

Motorola Moto XBildquelle: Motorola
Fotogalerie (1)
Nachfolger kündigt sich an: Das Motorola Moto X (im Bild) wird bald in einer neuen 2015er Version ausgeliefert.

Auf erste Infohäppchen in den vergangenen Wochen folgen nun mehrere frische Berichte, die exakte technische Details zu Motorolas kommendem Flaggschiff-Smartphone preisgeben. So soll das vermutlich wieder Moto X genannte Gerät über ein 5,2 Zoll großes Display mit Quad-HD-Auflösung verfügen und von einem leistungsstarken Octa-Core-Prozessor von Qualcomm angetrieben werden. Darüber hinaus sind Fotos aufgetaucht, die nahe legt, dass es auch das neue Moto X wieder mit einer Rückseite aus Holz zu kaufen geben wird.

Die Lenovo-Tochter Motorola will sich in diesem Jahr offenbar auf einen direkten Wettstreit um die technisch beeindruckendste Hardware mit Konkurrenten wie LG und Samsung einlassen. Dazu soll das Moto X (3. Generation beziehungsweise 2015) ein mit einer Bilddiagonale von 5,2 Zoll und einer Auflösung von 2560 x 1440 Pixel extrem scharfes (565 ppi) Display bieten sowie auf die Rechenleistung des Achtkern-Chipsatzes Qualcomm Snapdragon 810 in Kombination mit 4 Gigabyte RAM vertrauen.


Zu den weiteren im Augenblick kursierenden Spezifikationen gehören eine 16-Megapixel-Hauptkamera an der Rückseite, eine 5-Megapixel-Frontkamera, 32 oder 64 Gigabyte interner Flash-Speicher sowie ein 3280-mAh-Akku. Sollte die von Total Tech veröffentlichtes Foto authentisch sein, so ist außerdem schon jetzt klar, dass es das Smartphone zumindest optional wieder mit hölzerner Rückseite angeboten wird.

Motorola selbst hat sich offiziell noch nicht zum Moto X (2015) geäußert. Aufgrund früherer Aussagen von Motorolas Präsident Rick Osterloh rechnen wir mit einer Vorstellung im August oder September.

Quelle: PhoneArena #1, #2

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.