1. Startseite
  2. News
  3. Motorola: Moto G kommt mit LTE und Moto E ab Juni für 119 Euro

Motorola Moto E: Das neue Smartphone kommt mit einem Qualcomm Snapdragon 200-ProzessorBildquelle: Motorola
Fotogalerie (1)
Motorola Moto E : Das Smartphone ist ab Anfang Juni für 119 Euro im Handel

Das kommende Smartphone Motorola Moto E wird mit einem Qualcomm Snapdragon 200-Prozessor ausgeliefert. Die CPU verfügt über zwei Rechenkerne, die mit einer Taktfrequenz von 1,2 GHz angetrieben werden. Unterstützt wird die Zentraleinheit von einem GB Arbeitsspeicher. Als Betriebssystem kommtGoogle Android 4.4.2 („Kitkat“) zum Einsatz. Das Smartphone verfügt über vier GB internen Speicher, die sich aber über einen Micro-SD-Speicherkarteneinschub um bis zu 32 GB erweitern lassen. Das Display des Moto E misst eine Diagonale von 4,3 Zoll und stellt 540 x 960 Bildpunkte dar. Die Pixeldichte liegt bei 256 ppi. Auf der Rückseite bietet das Smartphone eine Kameralinse, die Bilder mit einer Auflösung von fünf Megapixeln einfängt. Als Funktechnik ist neben 802.11 b/g/n auch Bluetooth 4.0 an Bord.

Das bereits verfügbare Einsteiger-Smartphone Motorola Moto G wird in Kürze mit dem flotten Datenfunk LTE angeboten. Zu den weiteren technischen Daten gehören ein Qualcomm MSM8x26-Prozessor mit vier Rechenkernen und einer Taktung von 1,2 GHz, ein GB RAM, 8 bzw. 16 GB Speicher, ein 4,5-Zoll-Display mit einer Auflösung von 1.280 x 720 Bildpunkten und eine 1,3- (Vorderseite) bzw. Fünf-Megapixel-Kamera (Rückseite).

In Deutschland ist das Moto E ab Anfang Juni in schwarz und weißfür 119 Euro erhältlich. Das Moto G mit 4G/LTEkommt für 199 Euro in den Handel. Das Moto G ohne LTE ist weiterhin für 169 Euro verfügbar.

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.