1. Startseite
  2. News
  3. Motorola: Google Android 4.1 Jelly Bean Update Plan veröffentlicht

Die Produktpalette von Motorola fällt in Europa sehr übersichtlich aus. In Nordamerika hat der Hersteller jedoch sehr viel mehr Modelle am Markt und wird nicht für jedes Gerät bei allen Mobilfunkanbietern Updates anbieten können.

Dafür können Besitzer älterer Modelle beim Kauf eines Motorola ATRIX HD, DROID RAZR M, DROID RAZR HD, DROID RAZR MAXX, Electrify 2 oder Photon Q 100 US-Dollar für ihr Altgerät bekommen. Die genannten neueren Modelle erhalten alle das Update auf Android 4.1 Jelly Bean, die RAZR Modelle bis auf RAZR und RAZR MAXX noch in diesem Jahr.

In Europa hat Motorola begonnen, das Update auf die Version Android 4.0.4 Ice Cream Sandwich für die Xoom und Xoom 2 Tablets sowiedas RAZR auszurollen. Ob und wann genau Jelly Bean kommen wird, teilt der Konzern Ende Oktober mit. Die Modelle ATRIX, DEFY MINI, DEFY+,FIRE, FIRE XT, MILESTONE 2, MOTOLUXE und MOTOROLA PRO+ bleiben bei Android 2.3 Gingerbread und werden kein Update bekommen.

Quelle: Motorola

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.