1. Startseite
  2. News
  3. Moto G Forte: Motorola plant eine Outdoor-Variante des Android-Smartphones

Motorola plant eine Outdoor-Version des Moto G.Bildquelle: Motorola
Fotogalerie (1)
Motorola arbeitet aktuell wohl an einer Outdoor-Variante des Moto G.

Zumindest hat der hinter dem Twitter-Account @evleaks stehende Evan Blass ein entsprechendes Foto verbreitet, auf welchem genau dieses Smartphone zu sehen sein soll. Laut dem spanischen Account @evleaksES wird das Moto G Forte wohl vorerst nur im südamerikanischen Raum, für einen noch unbekannten Preis verkauft werden. Da es ein wenig mehr aushalten muss als sein Schwester-Modell dürfte der Verkaufspreis für das Moto G Forte etwas höher ausfallen.

Gerade aus der Kombination von robustem Gehäuse, guter Technik und einem niedrigen Preis dürfte auch das Moto G Forte ein Verkaufsschlager für Motorola werden. Zu erwarten sind ein 4,5 Zoll großes HD-Display unter dem ein Snadpragon 400 Quad-Core von Qualcomm mit 1,2 GHz verbaut ist. Dieser kann auf einen Arbeitsspeicher von 1 GB Größe zugreifen. Der interne Speicher dürfte erneut 8 oder 16 GB groß sein, ohne die Möglichkeit diesen zu erweitern. Schon das normale Moto G musste zumindest im europäischen Raum auf einen MicroSD-Speicherkartenslot verzichten.

Das mittlerweile mit Android 4.4 KitKat ausgerüstete Smartphone bietet weiterhin eine 5 Megapixel Kamera für Fotos und HD-Videos an, die mit HSPA über diverse soziale Netzwerke geteilt werden können. Auf LTE muss man bei dem Moto G verzichten. Zusätzlich bietet das Motorola-Smartphone WLAN-n, Bluetooth 4.0, GPS und einen 2.070 mAh großen Akku.

Quelle: Android TV

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.