1. Startseite
  2. News
  3. Microsoft: Windows Phone 8 App-Downloads wurden verdoppelt

Bei einem Treffen mit Microsoft Aktionären zeigte sich CEO Steve Ballmer mehr als zufrieden mit dem neu angelaufenen Windows Phone 8 Betriebssystem und den daraus resultierenden Verkäufen an Geräten. Konkrete Zahlen wurden nicht genannt, man sprach lediglich von vier Mal so hohen Verkäufen wie im Herbst 2011. Nun meldet sich Todd Brix, Senior Director des Windows Phone Apps Teams, via Nachrichtendienst Twitter zu Wort.

Er berichtet, dass man die Anzahl der App-Downloads seit Veröffentlichung von Windows Phone 8 Anfang November 2011 mehr als verdoppeln konnte. Dies schließt sowohl kostenfreie, wie auch kostenpflichtige Programme ein. Im selben Zeitraum haben sich auch der Umsatz der Entwickler verdoppelt, alle Entwickler erhalten also mehr Geld. Konkrete Zahlen wurden aber auch von Brix nicht genannt. Mit Windows Phone 8 macht Microsoft einen harten Schnitt zum Vorgänger Windows Phone 7. Besitzer eines älteren Windows Phone Devices haben nicht die Möglichkeit auf das neue mobile Betriebssystem zu wechseln, sondern müssen ein neues Smartphone kaufen.

Quelle: Twitter

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.