1. Startseite
  2. News
  3. Microsoft: Windows 8 Upgrade kostet ab Februar 2013 bis zu 280 Euro

Via Twitter hatte Microsoft Ende Februar 2012 ein Upgrade-Programm für Windows 8 offiziell vorgestellt. Jeder Kunde, der sich noch bis zum 1. Februar 2013 dafür entscheidet, ein neues Microsoft Windows 8 System zu erwerben, der bekommt ein Upgrade auf Windows 8 Pro für 29,99 Euro als Downloadversion. Wie das Unternehmen nun bekannt gab, endet der Promotion-Zeitraum am 31. Januar. Ab dem 1. Februar 2013 wird Microsoft keine Downloadversionen mehr anbieten, die Versionen sind dann nur noch über den Handel mit DVD zu beziehen.

In Amerika wird ab diesem Zeitpunkt Windows 8 im Handel und als Downloadversion für 119,19 Euro verkauft. In Deutschland kostet das Upgrade von einer früheren Windows Version auf Windows 8 Pro statt 29,99 Euro dann 279,99 Euro. Zu einem Preis von 159,99 Euro kann das Windows 8 zu einem Windows 8 Pro aufgerüstet werden. Die Preise für die OEM-Vollversionen sind von den Änderungen nicht betroffen und werden weiterhin angeboten. Diese sind zwar günstiger als ein Update, aber Microsoft bietet für diese Versionen keinen Support an.

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.