1. Startseite
  2. News
  3. Microsoft: Windows 8 Blue Updates bringen jährlich neue Betriebssystem-Versionen

Obwohl Windows 8 erst vor wenigen Wochen auf den Markt gekommen ist, scheint Microsoft bereits fieberhaft am nächsten System zu arbeiten. Wie The Verge unter Berufung auf interne Quellen berichtet, soll es einige Änderungen gegenüber älteren Windows Version geben. War es bis Windows 7 noch üblich die Updates zu sammeln und in Form von sogenannten Service Packs zu veröffentlichen, soll sich dieser Rhythmus nun ändern. Anstelle von Service Packs will Microsoft zukünftig jährlich eine neue Betriebssystemversion als Update oder Upgrade anbieten. Laut ZDnet lautet der Codenamen für das erste Update demnach "Blue". Dabei sollen nicht nur Fehler beseitigt sondern auch Änderungen an der Benutzeroberfläche vorgenommen und neue Funktionen hinzugefügt werden.

Dabei wird auch über ein neues Preismodell nachgedacht. So könnte jeder der eine Windows 8 Lizenz besitzt die neuen Betriebssystemversionen vergünstigt oder sogar kostenlos erhalten. Microsoft nährt sich damit noch weiter seinem Konkurrenten Apple an. Die neue Windows Version "Blue" soll bereits Mitte 2013 auf den Markt kommen. Nach der Veröffentlichung werde das Unternehmen auch sein Software Development Kit (SDK) aktualisieren und keine Anwendungen mehr in den Windows Store aufnehmen die nur speziell auf Windows 8 ausgelegt sind. Laut dem Bericht von The Verge wird Microsoft den Namen Windows 8 beibehalten und mit "Blue" den jährlichen Update-Zyklus beginnen.

Quelle: ZDNet, The Verge

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.