1. Startseite
  2. News
  3. Microsoft: Windows 8 Betriebssystem offiziell vorgestellt [Preis-Update]

Das lange Warten auf Microsofts Windows 8 Betriebssystem hat ein Ende. Nachdem diverse Preview Versionen schon von vielen Leuten ausprobiert werden konnten, ist das neue Betriebssystem nun auch für Endkunden verfügbar. Damit die Umstellung leichter fällt, hat notebookinfo.de bereits Informationen zum Update, Versionen und den Preisen, zur Bedienung der Modern Bedienoberfläche und Tricks zur Rückholung des altbekannten Startmenüs in unserem Ratgeberbereich zusammengetragen.

Mit Windows 8 begeht Microsoft einen deutlichen Richtungswechsel. Das Betriebssystem wird zwar in mehreren Versionen auf Tablets, Notebooks und PCs landen, soll aber als übergreifende Plattform mit der gleichen Nutzererfahrung etabliert werden. Die Modern UI genannte Kacheloberfläche ist konsequent für die Bedienung über einen Touchscreen ausgelegt und fasst in sich ständig aktualisierenden Live-Tiles die wichtigsten Informationen übersichtlich zusammen. Das PC- und Notebooksegment stagniert während hingegen Tablets und Smartphones als Geräteklasse mi berührungsempfindlichen Bildschirmen immer beliebter werden. Dementsprechend ist Microsofts an das Windows Phone angelegte Windows 8 Oberfläche ein Spiegeldes Marktes, für Konzernchef Steve Ballmer wurde das Betriebssystem Windows "völlig neu erfunden".

Da im Tablet Bereich Apples iPad mit iOS Betriebssystem und bei Smartphones Googles Android klar dominieren, kämpft die Windows 8 Plattform gleich an mehreren Fronten. Mit dem Surface Tablet betritt der Software-Riese zudem neues Hardware-Terrain.Das Windows Phone 8 Betriebssystem, welches das Konglomerat aus Windows 8 (Pro) für PCs und Windows RT für ARM-basierte Tablets vervollständigt, wird am 29.Oktober offiziell vorgestellt. Auch zu diesem Termin werden wir in München vor Ort sein. Die damit vereinheitlichte Bedienoberfläche für alle Geräteklassen von Smartphone bis Desktop PC bedeutet einen großen Schritt für Microsoft, betonte auch der Vorsitzende und Gründer Bill Gates.

Zahlreiche Hersteller, darunter ASUS, Acer, Dell, Fujitsu, HP, HTC, Lenovo, Medion, Notebook, Samsung, Sony und weitere haben bereits Geräte für das Windows 8, Windows RT und Windows Phone Betriebssystem angekündigt.

Das New Yorker Event des Microsoft Windows 8 Launch wird auf der offiziellen Presseseite von Microsoft übertragen. Die Präsentation kann hier verfolgt werden.

Update Live-Event / Berlin & New York City
Zum start wurden bereits über 1.000 PCs und Notebooks für Windows 8 zertifiziert. Auch der Microsoft Store ist zum Launch am morgigen 26. Oktober 2012 verfügbar. Microsoft selbst gibt an, die größte App-Datenbank zum Start anbieten zu können, im Vergleich zur Startphase des Google Play Store und Apple App Store.

Update 26. Oktober 2012
Am gestrigen Abend gab Microsoft auch die Preise für das neue Windows 8 Betriebssystem bekannt. So wird die Standard-Edition erst ab 01.02.2013 zu einem Preis von 119,99 Euro im Handel und per Download angeboten. Die Pro Version kann ab sofort in der Einführungsphase bis Februar 2013 zu einem Preis von 59,99 Euro (DVD) oder 29,99 (Digital) erstanden werden. Danach steigt der Preis von Windows 8 Pro auf 279,99 Euro.

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.