1. Startseite
  2. News
  3. Microsoft: Windows 10 Mobile Download ab sofort für ältere Lumia Smartphones

Microsoft hat heute den Beginn der Auslieferung von Windows 10 Mobile für ausgewählte Windows Phone 8.1 Geräte bekannt gegeben. Zu den Eigenschaften des aktuellen Mobile OS des Softwareriesen gehören überarbeitete Apps und eine verbesserte Benutzeroberfläche.Bildquelle: notebookinfo.de
Fotogalerie (1)
Lumia 1520: Das riesige Phablet ist eines von 15 älteren Lumia-Modellen, das jetzt offiziell mit Windows 10 Mobile kompatibel ist.

Die Wartezeit ist vorüber. Wie es sich gestern bereits abzeichnete, hat Microsoft heute Abend angekündigt, dass Windows 10 Mobile ab sofort für eine Reihe von Windows Phone 8/8.1 Geräten verfügbar ist. Es handelt sich dabei erwartungsgemäß überwiegend um Lumia-Modelle, die von Nokia beziehungsweise Microsoft selbst in den letzten Jahren auf den Markt gebracht wurden, in der Kompatibilitätsliste finden sich aber auch drei Exoten.

Die Geschichte von der Ankündigung bis zur Fertigstellung eines Windows 10 Mobile Upgrades für Smartphones, die ursprünglich mit Windows Phone 8 oder 8.1 ausgeliefert wurden, ist eine etwas seltsame. Microsoft stellte sein aktuelles Mobile-Betriebssystem vor rund einem Jahr offiziell vor und versprach kurz danach ein passendes Update für bestehende Geräte mit Windows Phone 8.1. Als Veröffentlichungszeitraum wurde dafür Dezember 2015 angesetzt, was jedoch vom Windows-Entwicklerteam schlussendlich nicht eingehalten werden konnte. Noch vor dem Jahreswechsel 2015 verschob Microsoft die Aktualisierung auf Anfang 2016 und hüllte sich seither offiziell in Schweigen.

Parallel zu dieser monatelangen Wartezeit auf ein offizielles Update ließ Microsoft aber Windows 10 Mobile von Windows Insidern ausgiebig testen - auf diversen älteren Lumia-Modellen - und brachte Ende Oktober 2015 zudem die Smartphones Lumia 950 und Lumia 950 XL auf den Markt, die beide speziell auf das neue OS ausgelegt sind. Die Insider Builds und auch die neuen Lumias offenbarten denn auch den an vielen Stellen noch unfertigen Zustand von Windows 10 Mobile. In den letzten Monaten wurde also eifrig am Feinschliff gearbeitet und jetzt ist Microsoft letztendlich soweit, allen Upgrade-willigen Nutzern eine fertige Version von Windows 10 Mobile zur Verfügung zu stellen.

Kommen wir aber zum wohl wichtigsten Detail der heutigen Ankündigung, nämlich den Smartphone-Modellen, auf denen sich ab sofort Windows 10 Mobile installieren lässt. Laut Microsoft sind aktuell folgende Geräte kompatibel:

- Lumia 1520, 930, 640, 640XL, 730, 735, 830, 532, 535, 540, 635 (1GB), 636 (1GB), 638 (1GB), 430, 435
- BLU Win HD w510u, BLU Win HD LTE x150q
- MCJ Madosma Q501

Von den Geräten auf der Liste sind für den deutschen Markt vor allem die aufgeführten Lumia-Modelle interessant. Die Anzahl der mit Windows 10 Mobile kompatiblen Lumias ist ganz ordentlich, umfasst aber offenbar ausschließlich Geräte mit 1 Gigabyte RAM. Davon abgesehen fehlen mit dem Lumia 920, 925 oder auch das Lumia 1020 derzeit auch einige durchaus populäre Windows-Phones.

Um das Update auf Windows 10 Mobile überhaupt auf einem der genannten Geräte installieren zu können, müssen Nutzer schließlich noch etwas berücksichtigen: Microsoft liefert das OS-Upgrade nicht als automatisches OTA-Update für kompatible Geräte aus, sondern der Download muss manuell vom Anwender angestoßen werden. Dies gelingt mit Hilfe der App „Update Advisor“, die im Windows Store zu finden ist. Nähere Informationen zum Upgrade-Prozessor stellt Microsoft darüber hinaus auf dieser Support-Webseite bereit.

Quelle: Microsoft

Kommentare (1)
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.