1. Startseite
  2. News
  3. Microsoft: Windows 10 läuft nun auf über 600 Mio. Geräten

Microsoft: Windows 10 läuft nun auf über 600 Mio. Geräten (Bild 1 von 1)Bildquelle: Microsoft
Fotogalerie (1)
Windows 10 Verteilung: Die von Microsoft erhobenen Nutzerzahlen für das Betriebssystem umfassen nicht nur klassische PCs, sondern auch Geräte wie die Xbox One.

Wie Microsoft-CEO Satya Nadella gegenüber Anlegern bekannt gab, verzeichnet der Softwareriese aktuell 600 Millionen aktive Nutzer für Windows 10. Seit vergangenem Mai legte die Nutzerzahl des Betriebssystems somit um 100 Millionen zu.

Wichtig bei der Bewertung dieser Zahlen zu beachten ist allerdings, dass Microsoft hier sämtliche Windows 10 Geräte mit einrechnet, die über den Zeitraum der letzten 28 Tage aktiv waren. Eine große Mehrzahl davon entfällt zweifelsfrei auf PCs, es gehören zur Gesamtsumme aber eben auch ein paar Millionen Xbox One Konsolen, ein paar Millionen Windows 10 Mobile Smartphones sowie eine unbekannte Zahl an Spezialgeräten wie der VR/AR-Brille HoloLens oder dem tischgroßen Touch-Computer Surface Hub. Zu einzelnen Gerätekategorien veröffentlicht Microsoft bekanntlich keine Verkaufs- respektive Nutzerzahlen, womit sich keine detaillierten Rückschlüsse ziehen lassen, wie viele Desktop-PCs, Notebooks und Convertibles unter den 600 Millionen Geräten sind.

Microsoft ursprünglicher Plan zur Markteinführung von Windows 10 im Sommer 2015 war einmal gewesen, über eine Zeitspanne von drei Jahren den Wert von einer Milliarde weltweit genutzter Windows 10 Geräte zu erreichen. Nachdem sich jedoch im Laufe des Jahres 2016 herauskristallisierte, dass Smartphones mit Windows 10 Mobile keinen nennenswerten Marktanteil erreichen werden und die Ambitionen auf dem Gebiet zurückgefahren werden müssen, räumte Microsoft im Juli 2016 ein, dass die Milliardenschwelle höchstwahrscheinlich nicht im angestrebten Zeitraum überschritten werde.

Sofern es mit der Verteilung von Windows 10 so weitergeht wie in den vergangenen Monaten dieses Jahres dürfte im Sommer 2018 immerhin die Marke von 700 Millionen aktiv genutzten Windows 10 Installationen übertroffen worden sein. Das wäre ein weniger beeindruckender Wert als 1 Milliarde, wirkt aber nichtsdestotrotz imposant.

Quelle: Arstechnica

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.