1. Startseite
  2. News
  3. Microsoft: Windows 10 IoT Core Download jetzt erhältlich

Microsoft Windows 10 PlattformenBildquelle: Microsoft
Fotogalerie (1)
Windows 10: Nach den Editionen Home, Pro, Enterprise und Education bietet Microsoft nun auch Window 10 IoT Core zum Download an.

Wie Microsoft bekannt gibt, ist ab sofort eine weitere Variante von Windows 10 erhältlich, und zwar Windows 10 für das „Internet der Dinge“ (Englisch: „Internet of Things“), was kurz und knapp als Windows 10 IoT Core bezeichnet wird. Die neue Edition kann zusammen mit diversen Entwicklerwerkzeugen über Microsofts Server heruntergeladen werden und eignet sich beispielsweise für den Einsatz auf Platinen wie der für den Raspberry Pi 2 oder dem MinnowBoard MAX. Windows 10 IoT Core soll nach Microsofts Vorstellung aber in Zukunft auf einer Vielzahl von winzigen, smarten IoT-Clients laufen, weshalb die schlanke Betriebssystem-Version für Embedded Systems kostenlos angeboten wird.

Durch den kostenlosen Vertrieb von Windows 10 IoT Core erhofft sich Microsoft natürlich, reges Entwicklerinteresse für das neue Betriebssystem auch im IoT-Marktsegment zu generieren. Genau wie die beiden Editionen für PCs, Windows 10 Home und Pro, die nun seit knapp zwei Wochen erhältlich sind, wurde auch Windows 10 IoT Core vor der Veröffentlichung einem ausgiebigen Beta-Test unterzogen. In der fertigen Fassung wurden laut Microsoft noch einmal Fehler der letzten Beta-Version behoben und einige neue Features implementiert. Eine vollständige Liste der Funktionen und Neuerungen des Betriebssystems können Entwickler auf dieser Webseite einsehen. Unter anderem kann das Raspberry Pie 2 mit Windows jetzt ausgewählte WLAN- und Bluetooth-Adapter erkennen, Sound ausgeben und soll beim Zugriff auf die GPIO-Ports bis zu zehnmal schneller sein.

Um den Entwicklern den Start ihrer Arbeit mit Windows 10 IoT Core zu erleichtert, hat Microsoft auf seiner GitHub-Seite außerdem verschiedene Programmierbeispiele, Erläuterungen und Links zu Videos gepostet, die aufzeigen sollen, was mit dem neuen Betriebssystem für Embedded Systems alles möglich ist. Hard- und Software-Voraussetzungen für Entwickler um mit Windows 10 IoT Core überhaupt arbeiten zu können, sind, ein PC mit Windows 10 Pro und Visual Studio 2015.

Mit der Veröffentlichung von Windows 10 IoT Core sind mittlerweile fünf der sieben von Microsoft angekündigten Windows 10 Editionen in fertiger Fassung auf dem Markt erhältlich. Auf Windows 10 Home und Pro am 29. Juli folgten am 01. August Windows 10 Enterprise und Education. Nach wie vor noch keinen konkreten Zeitpunkt für die Fertigstellung hat Microsoft allerdings für Windows 10 Mobile und Windows 10 Mobile Enterprise genannt. Den bislang durchgesickerten Informationen nach soll das neue Betriebssystem für Smartphones aber im September den RTM-Status erreichen.

Quelle: Microsoft #1, #2

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.