1. Startseite
  2. News
  3. Microsoft Windows 10 Anniversary Update zum Download bereit

Microsoft hat mit der Verteilung des Anniversary Updates für Windows 10 PCs über Windows Update begonnen. Wie zuvor vom Softwareriesen angekündigt erhalten somit ab heute alle Windows 10 Nutzer das umfassende Aktualisierungspaket.Bildquelle: Microsoft
Fotogalerie (1)
Anniversary Update: Microsoft rollt das bislang größte und bedeutenste Update-Paket für Windows 10 in mehreren Wellen aus.

Das Windows 10 Anniversary Update rollt ab sofort für Desktop-PCs, Notebooks und Tablets aus. Es ist gemäß den Angaben von Microsoft das bislang umfassendste und wichtigste Aktualisierungspaket für das vor einem Jahr auf dem Markt eingeführte Betriebssystem. Windows 10 Nutzer erhalten das Anniversary Update kostenlos und – in den allermeisten Fällen – ohne weiteres Zutun ganz automatisch.

Für Windows Insider ist das Anniversary Update mittlerweile schon fast wieder ein alter Hut. Der Gemeinde aus freiwilligen Testern stellte Microsoft eine erste frühe Vorschauversion des Aktualisierungspakets bereits im vergangenen Dezember zur Verfügung. Nun sind alle „gewöhnlichen“ Nutzer an der Reihe und können sich damit selbst einen Eindruck von den neuen Features und Verbesserungen machen, die der Softwareriese seinem Betriebssystem verpasst hat.

Die vielleicht prominenteste Neuerung, die Microsoft mit dem Anniversary Update für Windows 10 einführt, wird offiziell als „Windows Ink“ bezeichnet. Bei Windows Ink handelt es sich um einen neuen Bereich des Betriebssystems, der für 2-in-1s mit Stift-Unterstützung wie das Surface Pro 4 oder das Huawei MateBook designt wurde und speziell für diese Geräte einige Funktionen, darunter etwa Notizen verfassen oder Screenshots beschriften, bereitstellt.

So manchem Anwender werden nach der Installation des Anniversary Updates auch schnell die Anpassungen an der Benutzeroberfläche von Windows 10 auffallen. Das Startmenü wurde genauso dezent überarbeitet wie die Taskleiste, das Benachrichtigungssystem und das Action Center. Hinzu kommt nun außerdem ein systemweit anwendbares „Dark Theme“, welches dem gesamten Interface und den mitgelieferten Microsoft-Apps auf Wunsch einen schwarzen Anstrich verpasst.

Die weiteren deutlich erkennbaren Änderungen des großen Aktualisierungspakets finden sich sowohl bei Cortana als auch dem Edge Browser. So hat Microsoft Cortana ein paar neue Tricks beigebracht, wozu beispielsweise gehört, dass der Assistent nun auch auf dem Sperrbildschirm genutzt werden kann. Edge unterstützt ab sofort endlich Erweiterungen, die sich über den Windows Store herunterladen und installieren lassen. Apropos Store: Auch dieser wurde überarbeitet und verbessert.

Microsoft verteilt das Windows 10 Anniversary Update über Windows Update in Wellen. Da bei dem Desktop-Betriebssystem in der Grundkonfiguration neue Aktualisierungen automatisch aufgespielt werden, sollten Nutzer noch heute oder zumindest in den nächsten Tagen eine entsprechende Update-Benachrichtigung erhalten. Wer nicht warten möchte, der kann die Suche nach den neuen Bits auch manuell unter "Einstellungen > Update und Sicherheit > Windows Update" anstoßen. Für alle, die an einer Neuinstallation des Betriebssystems (inklusive den Neuerungen des Anniversary Updates) interessiert sind, stellt Microsoft ab sofort auch die notwendigen ISO-Dateien sowie ein passendes Tool zum Download bereit.

Windows 10 Mobile für Smartphones erhält im Übrigen das Anniversary Update heute noch nicht. Laut Microsoft soll diese OS-Ausgabe erst im Laufe der kommenden Wochen ausrollen.

Quelle: Microsoft

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.