1. Startseite
  2. News
  3. Microsoft Surface Pro (2017): LTE-Version wohl ab Dezember erhältlich

Microsoft Surface Pro (2017): LTE-Version wohl ab Dezember erhältlich (Bild 1 von 1)Bildquelle: Microsoft
Fotogalerie (1)
Ohne Limit: Sofern die aktuell durchgesickerten Angaben korrekt sind, wird die kommende LTE-Variante des Surface Pro ein Qualcomm-Modem bieten, das weltweit funktioniert.

Microsoft hat im vergangenen Mai zusätzlich zu den „gewöhnlichen“ Modellvarianten seines Convertibles Surface Pro (2017) auch eine spezielle Ausführung mit LTE-Modem angekündigt. Bislang ist letztere allerdings nicht wie die Schwestermodelle im Handel erhältlich und auf die Nennung eines konkreten Verfügbarkeitstermins vom Hersteller warteten Interessenten bislang vergeblich. Nun gibt es aber handfeste „semi-offizielle“ Neuigkeiten in der Sache zu vermelden. Einem Bericht von Neowin nach hat sich Microsoft während einer Session im Rahmen der hauseigenen Ignite-Konferenz in Orlando jüngst zur LTE-Version des aktuellen Surface Pro geäußert und die Markteinführung am 1. Dezember 2017 in Aussicht gestellt.

Der nun im Raum stehende Dezember-Termin passt prinzipiell zu einem früheren Bericht, demnach der Chef der Surface-Sparte Panos Panay auf Microsofts Future Decoded Event in London Ende Oktober zugegen sein werde, um dort über neue Surface-Hardware zu sprechen. Erwartet wird nun also, dass Panay auf der Veranstaltung nähere Details zu sowie den Verfügbarkeitstermin des Surface Pro mit LTE-Konnektivität offiziell bekannt geben wird.

Laut Neowin soll Microsoft während der besagten Surface-Session zur Ignite-Konferenz verraten haben, dass die LTE-Version des Surface Pro ein Modem von Qualcomm integrieren wird, das weltweit zur Verbindungsherstellung mit Mobilfunknetzen genutzt werden können soll. Außerdem sei kurz das Thema „neues Surface Book“ angesprochen, aber keinerlei Details dazu genannt worden.

Eine weitere US-Publikation, The Verge, hat eigenen Angaben nach Microsoft direkt kontaktiert, um bereits jetzt eine offizielle Bestätigung für den Marktstarttermin des Surface Pro mit LTE-Modem zu erhalten. Allerdings wollte oder konnte das Unternehmen dieser Aufforderung nicht nachkommen.

Quelle: Neowin, The Verge

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.