1. Startseite
  2. News
  3. Microsoft Surface 3 mit LTE in Deutschland erhältlich

Microsoft Surface 3Bildquelle: Microsoft
Fotogalerie (1)
Surface 3: Microsofts kleineres Surface-Tablet ist ab sofort auch mit LTE-Unterstützung und Windows 10 im Handel erhältlich.

Microsofts Surface 3 ist nun endlich auch in der LTE-Variante ganz ohne Umschweife im deutschen Handel zu bekommen. Das Tablet wurde bereits Ende März 2015 angekündigt und war seit Anfang Juli exklusiv für den Business-Sektor mit 4G-LTE-Modem erhältlich. Ein entsprechendes Modell für den freien Handel sollte innerhalb ein paar Wochen folgen, mittlerweile sind daraus knapp drei Monate geworden. Immerhin wird das nun bei diversen bekannten Händlern verfügbare Surface 3 mit LTE gleich mit vorinstalliertem Windows 10 ausgeliefert.

Das Surface 3 ist mit 4G-LTE-Modem erwartungsgemäß teurer als ohne. So kostet die Ausführung mit 64 Gigabyte Speicherkapazität und 2 Gigabyte RAM 719 Euro, die Variante mit 128 Gigabyte und 4 Gigabyte RAM 839 Euro. Das sind jeweils 120 Euro mehr als für die entsprechende Konfiguration ohne LTE. Im Preis mit inbegriffen sind zudem weiterhin weder Tastatur-Cover, noch Stylus. Mit dabei ist aber ein Jahresabonnement für Office 365 Personal.

Bis auf die LTE-Unterstützung ist das Surface 3 weiterhin so ausgestattet wie wir es kennen. Das Gerät verfügt über ein 10,8 Zoll großes Display, das ein Seitenverhältnis von 3:2 bietet sowie mit 1920 x 1280 Pixel auflöst, und wird von dem Intel-SoC Atom x7-Z8700 angetrieben, das mit einem Basistakt von 1,6 Gigahertz und bis zu 2,4 Gigahertz Burst-Takt arbeitet. Es verfügt des Weiteren über eine 8-Megapixel-Kamera auf der Rückseite und eine 3,5-Megapixel-Kamera auf der Vorderseite, Anschlüsse für USB 3.0 und Micro-USB, Stereo-Lautsprecher und einen microSD-Kartenleser. Für die Nutzung des LTE-Modems steht ein nano-SIM-Kartenslot zur Verfügung. Zur Konnektivität wird außerdem WLAN nach 802.11ac und Bluetooth geboten.

Microsoft Surface 3: Test des optimalen Windows-Tablets

Das Gewicht des Surface 3 Tablets beläuft sich auf 622 Gramm. In unserem Test machte die Variante ohne LTE-Modem und noch mit Windows 8.1 eine sehr gute Figur. Sowohl Verarbeitungsqualität als auch die Eigenschaften des Displays und die gute Akkulaufzeit wurden gelobt. Kritik gab es im Grunde nur für den zu langsamen Ladevorgang und die Preise des optional erhältlichen Zubehörs. Diese Accessoires - nämlich eine Ansteck-Tastatur, ein Stylus und eine Docking-Station - sind jetzt natürlich auch für das Surface 3 LTE erhältlich. Das sogenannte Type Cover kostet 149,99 Euro, der Surface Pen 49,99 Euro und die Docking-Station 229,99 Euro. In Microsofts Online-Store gibt es für Studenten 10 Prozent Rabatt beim Kauf des Surface 3.

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.