1. Startseite
  2. News
  3. Microsoft stellt den Xbox Adaptive Controller vor

Microsoft stellt den Xbox Adaptive Controller vor (Bild 1 von 1)Bildquelle: Microsoft
Fotogalerie (1)
Anpassungsfähig: Microsoft hat sich augenscheinlich viele Gedanken bei der Entwicklung des Xbox Adaptive Controllers gemacht und ein gut designtes Produkt für barrierefreies Gaming geschaffen.

Microsoft hat einen neuen Spiele-Controller entwickelt, der sich speziell an Menschen mit körperlicher Beeinträchtigung richtet. Der sogenannte Xbox Adaptive Controller ist unter anderem so konstruiert, dass Tasten darauf leicht zu erreichen und zu drücken sind. Nutzer können das Eingabegerät außerdem nach eigenen Bedürfnissen konfigurieren, um zusätzliche Funktionen erweitern oder in ein bestehendes Eingabe-Setup integrieren.

Die Arbeiten an dem neuen Xbox Adaptive Controller haben sich laut Microsoft über mehrere Jahre erstreckt und wurden in direkter Kooperation mit körperlich beeinträchtigten Spielern unternommen. Bislang mussten solche Gamer, die beispielsweise den Mund, die Füße oder die Handballen zur Steuerung eines Spieletitels verwenden, so gut wie ausschließlich auf zusammengetüftelte Eingabelösungen zurückgreifen, die nicht immer reibungslos funktionieren. Der offizielle Microsoft-Controller soll dies nun ändern und damit das Spieleerlebnis für diese Nutzergruppe deutlich aufwerten beziehungsweise zugänglicher machen.

Umgesetzt haben will Microsoft dies, indem der Adaptive Controller nicht nur einige große und einfach zu erreichende Steuerelemente besitzt, sondern darüber hinaus weitere Schnittstellen - darunter 19 Klinkenanschlüsse - bietet, über die diverse zusätzliche Peripheriegeräte angeschlossen werden können. Nutzer können somit ein speziell auf die eigenen Bedürfnisse zugeschnittenes Eingabe-Setup zusammenstellen, für das der Adaptive Controller als zentrale Steuereinheit dient. Es lassen sich auf diese Weise etwa Steuerpedale, Joysticks und auch ein gewöhnlicher Xbox Controller zu einer praktikablen Gesamtlösung kombinieren.

Microsoft will den Xbox Adaptive Controller eigenen Angaben nach noch im Laufe dieses Jahres zum Preis von 100 US-Dollar auf den internationalen Markt bringen. Das Eingabegerät wird dann zusammen mit den Xbox One Konsolen sowie Windows 10 PCs funktionieren. In Sachen Design bietet der Adaptive Controller dieselbe Ästhetik wie andere aktuelle Xbox-Hardware-Produkte, wirkt damit also trotz seiner modularen Konzeption schlicht und elegant.

Quelle: Microsoft