1. Startseite
  2. News
  3. Microsoft plant Gerät in neuem Formfaktor, aber kein Surface-Phone

Microsoft plant Gerät in neuem Formfaktor, aber kein Surface-Phone (Bild 1 von 1)Bildquelle: Microsoft
Fotogalerie (1)
Surface Go: Erst jüngst enthüllte Microsoft ein kompakteres Surface-Tablet, das Medieninteresse ist aber mehr auf zukünftige Entwicklungen des Konzerns zentriert.

In den letzten Wochen wurde bereits viel über Microsofts mysteriöses faltbares Surface-Tablet – Codename "Andromeda" - spekuliert. Jüngst nun hat der Chef der für Surface-Geräte zuständigen Sparte, Panos Panay, während eines Interviews diese Gerüchte zugleich weiter angeheizt als auch abgekühlt. In einem Podcast des US-Magazins Wired deutete Panay vorsichtig an, es werde künftig ein Surface-Produkt in neuem Formfaktor geben, das an moderne Anforderungen der Kommunikation angepasst ist.

Leider wurde der Surface-Chef nicht konkreter in dem Gespräch mit Wired-Reporterin Lauren Goode, obwohl diese hartnäckig versuchte, mehr Details in Erfahrung zu bringen. Immerhin gab Panay schlussendlich so viel preis: Es wird sich nicht um ein neues Mini-Tablet im klassischen Sinne oder gar ein Surface Phone von Microsoft handeln.

Die Aussagen von Panay lassen somit kaum Rückschlüsse auf ein kommendes Endprodukt zu. Nur soviel scheint sicher: Microsofts hat sich definitiv von der Smartphone-Entwicklung (selbst in leicht abgewandelter Form) verabschiedet, lotet zugleich aber Wege und Möglichkeiten aus, welches Gerätekonzept Nutzern zukünftig zur Kommunikation und zum Arbeiten am besten dienlich sein könnte.

Microsofts Projekt "Andromeda" wurde in früheren Berichten als zusammenfaltbares Tablet beschrieben, mit dem sich auch Telefonanrufe tätigen lassen. Diese Beschreibung führte in Insiderkreisen dazu, das Gerät mit der seit Jahren von Gerüchten umwobenen Bezeichnung Surface Phone zu assoziieren. Da Microsoft allerdings selbst noch nicht so ganz genau zu wissen scheint, wie sich Andromeda von bestehenden Geräten auf dem Markt abheben soll, und zudem nicht mit klassischen Smartphones konkurrieren möchte, ist die Zeit offenbar nicht reif für dieses Produkt. Jüngste Meldungen der Gerüchteküche legen passend dazu nahe, dass die Entwicklung des Geräts problematisch verläuft und vor einigen Monaten gewissermaßen neu gestartet wurde.

Quelle: Wired, MSPoweruser