1. Startseite
  2. News
  3. Microsoft Modern Keyboard mit Fingerabdruck ID offiziell vorgestellt

Microsoft Modern Keyboard mit Fingerabdruck ID offiziell vorgestellt (Bild 1 von 4)Bildquelle: Microsoft
Fotogalerie (4)
Modern Keyboard mit Fingerabdruck ID: Microsofts neueste Tastatur ist dem Surface Keyboard sehr ähnlich, kann aber auf Wunsch auch kabelgebunden verwendet werden.

Microsoft hat still und leise eine neue Tastatur enthüllt, die das Unternehmen als „Modern Keyboard mit Fingerabdruck ID“ bezeichnet. Das Eingabegerät ist gewissermaßen mit der vor einigen Monaten präsentierten kabellosen Surface Tastatur identisch, wartet allerdings mit einem integrierten Fingerabdruckscanner sowie einem Anschluss zur optionalen kabelgebundenen Verwendung auf.

Der Fingerabdruckscanner wurde von Microsoft ganz unauffällig direkt in eine der Tasten des Modern Keyboards integriert, genauer gesagt in die rechte Windows-Taste. Durch die Implementierung des Sensors stellt die neue Tastatur eine Möglichkeit für PC-Nutzer dar, einen älteren oder nicht ganz so umfassend ausgestatteten Windows 10 PC mit Windows Hello kompatibel zu machen. Windows Hello erlaubt beispielsweise das sichere Einloggen in das aktuelle Microsoft-Betriebssystem oder die Bezahlung auf bestimmten Webseiten und im Windows Store via Fingerabdruckscan oder Gesichtserkennung.

Das Modern Keyboard mit Fingerabdruck ID ist allerdings nicht nur für die Verwendung zusammen mit Windows 10 geeignet, sondern auch mit macOS und Android.

Laut den Angaben von Microsoft besteht die Basis der neuen Tastatur aus Aluminium und für die Stromversorgung im kabellosen Betrieb zeichnen zwei mitgelieferte wiederaufladbare AAA-Batterien verantwortlich Die Akkulaufzeit soll nach einer vollen Aufladung bis zu zwei Monate betragen. Die drahtlose Verbindung stellt das Modern Keyboard via Bluetooth 4.0 oder 4.1 her. Zur externen Stromversorgung oder eben auch zur optionalen kabelgebundenen Nutzung verfügt die Tastatur außerdem über einen microUSB-Anschluss und wird mit passendem USB-Kabel geliefert.

Microsoft gibt als Verfügbarkeitstermin für das Modern Keyboard mit Fingerabdruck ID auf der offiziellen US-Produktseite schlicht und einfach „coming soon“, also bald erhältlich an. Die unverbindliche Preisempfehlung für die Tastatur liegt bei 129,99 US-Dollar.

Wann und zu welchem Preis das Eingabegerät in Deutschland gekauft werden kann, ist bislang noch völlig offen. Dass das Modern Keyboard mit Fingerabdruck ID aber auch hierzulande erhältlich sein dürfte, legt bereits eine deutschsprachige Support-Webseite nahe.

Quelle: Microsoft

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.