1. Startseite
  2. News
  3. Microsoft Lumia RM-1128: Neues Windows 10 Smartphone gesichtet

Microsoft Lumia 640 XLBildquelle: notebookinfo.de
Fotogalerie (1)
Windows 10 Mobile: Wie sich andeutet, wird Microsoft im Herbst eine Reihe ganz unterschiedlicher Lumia-Modelle auf den Markt bringen.

Beim Thema Smartphones mit Windows-Betriebssystem hat sich die Web-Gerüchteküche in den letzten Monaten praktisch exklusiv auf zwei High-End-Geräte von Microsoft fokussiert, die später in diesem Jahr zusammen mit Windows 10 Mobile auf den Markt kommen sollen und jüngsten Informationen nach Lumia 950 und Lumia 950 XL heißen könnten. Nun bringt ein heute erschienener Bericht aber endlich etwas Abwechslung in diese Berichterstattung. Winfuture hat eigenen Angaben nach in der Datenbank von GFXBench ein weiteres bislang unbekanntes Lumia-Modell mit der Modellnummer „RM-1128“ entdeckt. Ganz im Gegensatz zu den beiden viel besprochenen Premium-Modellen soll es sich bei der mysteriösen Neuentdeckung um ein kommendes Windows 10 Smartphone der Einsteigerklasse handeln.

Das Datenblatt, welches die Datenbank des GFXBench zum Lumia-Modell RM-1128 ausspuckt, ist nicht ganz vollständig, zeichnet aber klar ersichtlich das Bild eines günstigen Smartphones vergleichbar etwa mit dem Windows Phone 8 Modell Lumia 520. Das RM-1128 ist den vorliegenden Angaben nach mit einem 4,7 Zoll großen Display, das eine Auflösung von 1280 x 720 Pixel bietet, sowie einem nicht näher bezeichneten Quad-Core-Chipsatz ausgestattet. Bei letzterem könnte es sich aufgrund der von GFXBench ermittelten Adreno 304 GPU und den vier ARMv7-CPU-Kernen um den Qualcomm Snapdragon 210 handeln. Dieses SoC bringt 64-Bit-Unterstützung sowie ein LTE-Modem mit und wird derzeit in mehreren Einsteiger-Geräten verbaut.

Zu den weiteren Ausstattungsmerkmalen des kommenden Lumia-Smartphones gehören laut dem Datenbankeintrag etwas magere 512 Megabyte RAM und 8 Gigabyte eMMC-Speicher, die sich hoffentlich via microSD-Karte erweitern lassen, sowie eine 5-Megapixel-Hauptkamera und eine 1,2 Megapixel Frontkamera. Ob diese Angaben exakt so richtig sind, bleibt abzuwarten, da GFXBench in diesen Punkten häufig etwas seltsame Werte auflistet.

Windows 10 für Smartphones: Build 10166 bringt neue Apps

Die vielleicht interessanteste Info kommt allerdings noch ganz zum Schluss: Aktuellen Gerüchten nach könnte Microsoft die neuen Lumia-Smartphones mit Windows 10 Mobile eventuell auf einem großen Event am 24. September der Weltöffentlichkeit präsentieren. Bestätigt wurde dieser Termin zwar noch nicht, aber er würde in dem Zeitfenster liegen, in dem die Markteinführung von Windows 10 Mobile Gerüchten nach über die Bühne gehen soll.

Quelle: WinFuture

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.