1. Startseite
  2. News
  3. Microsoft Lumia 950 XL: Fotos eines Protoypen aufgetaucht

Microsoft Lumia 640 XLBildquelle: Microsoft
Fotogalerie (1)
Microsoft Lumia: Durchgesickerten Fotos nach scheinen die kommenden Lumia-Smartphones mit Windows 10 auf vertrautes Nokia-Design zu setzen.

Aktualisierung vom 05. August 2015
Nach dem ersten Schwung an Fotos von einem Prototypen des Lumia 950 XL ist nun ein weiteres Bild aufgetaucht, das einen besseren Eindruck von der Vorderseite des Smartphones ohne die auf den anderen Aufnahmen zu sehende Schutzhülle geben soll.
[/HTML]

Windows Central merkt an, dass das neue Foto zunächst ebenfalls auf einer chinesischen Seite veröffentlicht wurde und es nicht eindeutig klar ist, ob es sich bei dem fotografierten Gerät tatsächlich um das Lumia 950 XL oder das etwas kleinere Lumia 950 handelt. Da sich die beiden Smartphones aber ohnehin sehr ähnlich sehen sollen, hat das im Augenblick keine allzu große Bedeutung. Klar wird anhand der neuen Aufnahmen noch einmal wie schmal Microsoft den Rahmen um das Display designt hat, und es sind darauf die On-Screen-Tasten zu sehen, über die die Gerüchteküche bereits berichtet hatte.

News vom 04. August 2015
In den vergangenen Wochen wurde vieles über Microsofts kommende Lumia-Flaggschiffe mit Windows 10 Mobile geschrieben. Die beiden Smartphones sollen im Herbst dieses Jahres entweder als Lumia 950 XL und Lumia 950 oder als Lumia 940 XL und Lumia 940 vorgestellt werden. Festlegen kann sich die Gerüchteküche bezüglich der Namen bislang noch nicht, klar ist aber aufgrund diverser Leaks bereits, dass es sich um zwei echte High-End-Geräte handeln wird. Heute sind nun auf einer chinesischen Webseite erstmals Fotos aufgetaucht, auf denen ein echter Prototyp des größeren der zwei neuen Flaggschiffe, also dem vermeintlichen Lumia 950 XL, zu sehen sein soll. Windows Central informierte darüber.
[HTML]

Leider lässt sich anhand der Aufnahmen nur erahnen wie das Lumia 950 XL schlussendlich aussehen wird. Der Prototyp auf den Bilder befindet sich nämlich in einer Art Schutzhülle. Nichtsdestotrotz wird aber klar, dass das kommende Lumia-Topmodell über einen USB Typ-C Anschluss verfügt und mit einer der so Lumia-typischen, markanten, runden PureView-Kameralinsen auf der Rückseite aufwartet. Sowohl Windows Central als auch The Verge haben unter Berufung auf eigene Quellen bestätigt, dass die Fotos auch tatsächlich echt sind.

Microsoft Lumia 950 XL: Alle Details des Windows 10 Smartphones

Den schon vor diesem Foto-Leak durchgesickerten Informationen nach ist das auf den Bildern zu sehende Display des Lumia 950 XL 5,7 Zoll groß und bietet eine Auflösung von 2560 x 1440 Pixel. Microsoft soll seinem neuen Phablet außerdem Unterstützung für die Surface Pen Technologie sowie einen Irisscanner spendiert haben. Laut Windows Central läuft auf dem abfotografierte Prototypen der Build 10240 von Windows 10 Mobile, der unter den Kameraeinstellungen offenbar die Option bietet, Slow-Motion-Videos mit Full-HD-Auflösung und 120 Bildern pro Sekunde aufzuzeichnen.

Das Lumia 950 soll dem Lumia 950 XL in Sachen Ausstattung und Design sehr ähnlich sein, allerdings einen etwas schwächeren Prozessor und ein mit 5,2 Zoll Bilddiagonale kleines Display besitzen. Im Folgenden noch einmal die vollständigen im Netz kursierenden Datenblätter der beiden Smartphones:

Talkman (Lumia 950)

- Chassis aus Polycarbonat
- 5,2 Zoll WQHD (2560 x 1440 Pixel) OLED Display
- Snapdragon 808 Prozessor, 64-bit Hexa-Core
- Iris-Scanner (infrarot) für Windows Hello
- 3 GB RAM
- 32 GB interner Speicher, microSD-Kartenslot
- 20 MP PureView Kamera auf der Rückseite
- 5 MP Weitwinkel-Frontkamera
- 3000 mAh Akku (wechselbar)
- Qi Wireless Charging mit Flip-Cover
- USB Type-C Anschluss

Cityman (Lumia 950 XL)

- Chassis aus Polycarbonat
- 5,7 Zoll WQHD (2560 x 1440 Pixel) OLED Display
- Snapdragon 810 Prozessor, 64-bit Octa-Core
- Iris-Scanner (infrarot) für Windows Hello
- 3 GB RAM
- 32 GB interner Speicher, microSD-Kartenslot
- 20 MP PureView Kamera auf der Rückseite mit 3-fach LED-Blitz
- seitliche Tasten aus Aluminium
- 5 MP Weitwinkel-Frontkamera
- 3300 mAh Akku (wechselbar)
- Qi Wireless Charging (integriert)
- USB Type-C Anschluss

Wie Windows Central jetzt noch einmal bekräftigt hat, plant Microsoft offenbar ein spezielles Event im Oktober 2015, zu dem dann unter anderem das Lumia 950 und das Lumia 950 XL enthüllt werden sollen. Daneben könnte der Redmonder Softwareriese im Rahmen derselben Veranstaltung auch das Surface Pro 4 vorstellen.

Quelle: Windows Central, WPXAP, The Verge

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.