1. Startseite
  2. News
  3. Microsoft Lumia 640 und Lumia 640 XL auf dem MWC 2015 enthüllt

Wie üblich bietet Microsoft das Lumia in verschiedenen Farben an.Bildquelle: Microsoft
Fotogalerie (5)
Farbenfroh: Wie üblich bietet Microsoft die beiden neuen Lumia Modelle auch wieder in vielen verschiedenen Farbvarianten an.

Microsoft Lumia 640 - LTE oder Dual-SIM Variante
Die Front des Lumia 640 ziert ein 5-Zoll Display mit HD-Auflösung von 1.280 x 720 Pixel. Die Pixeldichte beträgt somit 294 ppi, der Bildschirm unterstützt dabei das Glance Screen Feature und wird dabei obendrein von Gorilla Glass 3 behütet. Als Prozessor kommt das Einsteigermodell von Qualcomm, der Snapdragon 200 Quad-Core mit 1,2 GHz zum Einsatz.

Die Kamera bietet eine 8 Megapixel Auflösung mit LED-Blitz und Autofokus, auf der Vorderseite gibt es noch ein einfacheres Modell mit 1 MP Sensor. Der Flashspeicher ist 8 GB groß und kann via MicroSD-karte um bis zu 128 GB erweitert werden. Microsoft Windows Phone 8.1 mit dem Lumia Denium Update ist vorinstalliert. Ein 12 Monats Abo für Office 365 gehört mit zum Paket dazu, ebenso wie 1 TB Cloud-Speicher bei Microsoft OneDrive Dienst.

Das Gewicht des Smartphones liegt bei 144 Gramm, darin enthalten ist auch ein 2.500 mAh Akku. Im April soll das Microsoft Lumia 640 in den Farben Cyan, Orange und Weiß (jeweils glänzend) nach Deutschland kommen. Der Preis für die Dual-SIM Version wird bei voraussichtlich 159 Euro liegen. Alternativ wird es auch eine Single SIM-Variante mit LTE für 179 Euro geben.

Microsoft Lumia 640 XL - Größerer Bildschirm mit Dual-SIM und besserer Kamera

Wem das 5-Zoll Display des Lumia 640 zu klein ist, der sollte das Lumia 640 XL ins Auge fassen. Dieses bietet ein 5,7-Zoll HD-Display mit 1.280 x 720 Pixel Auflösung im 16:9 Format. Das IPS-Panel bietet eine Pixeldichte von 259 ppi und wird ebenfalls von Gorilla Glass 3 geschützt. Die Glance Screen Funktion wird auch beim Lumia 640 XL unterstützt.

Beim Prozessor und Speicher gibt es keine Unterschiede, bei den Kameras hingegen schon. So nutzt das größere Modell eine 13 Megapixel Kamera mit Zeiss-Optik, die Frontkamera ist mit einem 5 MP Sensor ebenfalls deutlich besser. Um das größere Display mit ausreichend Laufzeit zu versorgen, setzt Microsoft im Lumia 640 XL auch auf den größeren Akku mit 3.000 mAh.

In Deutschland wird das Microsoft Lumia 640 nur in der Dual-SIM Variante angeboten werden. Bei den Farben wird man Cyan, Orange, Schwarz und Weiß (jeweils matt) angeboten bekommen. Der Preis soll voraussichtlich bei 219 Euro liegen, wenn das Smartphone im April in die Läden gelangt.

Beide Modelle werden zu einem späteren Zeitpunkt in diesem Jahr auch das Update auf Windows 10 erhalten.

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.