1. Startseite
  2. News
  3. Microsoft Lumia 435 - Smartphone für 89 Euro ab nächster Woche bei der Telekom

Das Nokia Lumia 435 steht ab nächster Woche bei der Telekom im Regal.Bildquelle: Nokia / Microsoft
Fotogalerie (3)
Super günstig, super geil?: Wir sind gespannt auf das neue Microsoft Lumia 435 Smartphone (im Bild) mit Snapdragon 200.

Ein gutes Smartphone für nur 89 Euro, ist das möglich? Wenn es nach Microsoft und Nokia geht, auf jeden Fall. Denn das Lumia 435 soll den Markt der Einsteiger-Smartphones in der kommende Woche ordentlich aufmischen. Dann kommt nämlich das neue 4-Zoll Modell auch nach Deutschland. Vorerst wird das Lumia 435 nur bei der Telekom erhältlich sein, natürlich ohne Vertrag. Im Inneren des Smartphones arbeitet ein Qualcomm Snapdragon 200 Prozessor mit zwei Kernen (Dual-Core) und einer Taktrate von 1,2 GHz. Hinzu kommen 1 GB Arbeitsspeicher (RAM) und ein interner Speicher von 8 GB. Mit MicroSD-Karten ist es möglich diesen um bis zu 128 GB zu erweitern. Oben drauf gibt es zudem 30 GB kostenlosen Speicher in der Microsoft Cloud OneDrive.

Das 134 Gramm leichte Microsoft Lumia 435 bringt es auf eine Bauhöhe von 11,7 Millimeter. Beim Display setzt der Hersteller auf eine WVGA Auflösung von 800 x 480 Pixel auf 4 Zoll. An der Rückseite befindet sich eine 2 Megapixel Lumia Camera, an der Front wird mit 0,3 Megapixel aufgenommen. Microsoft selbst spricht von einer Akkulaufzeit von bis zu 11,7 Stunden Gesprächszeit im 3G / UMTS Netz. Die Stand-By-Zeit wird mit 21 Tagen ausgeschrieben. Die Kapazität der Batterie beträgt dabei 1.560 mAh. Als Betriebssystem ist Windows Phone 8.1 mit von der Partie. Außerdem verwendet das Lumia 435 ab Werk das Lumia Denim Update. Letzteres bringt unter anderem Live-Ordner und einen verbesserten Internet Explorer mit sich.

Für 89 Euro gibt es also ab der kommenden Woche das Microsoft Lumia 435 bei der Deutschen Telekom in den Farben Grün, Orange, Weiß und Schwarz. Und alles ohne Vertrag. Definitiv ein gutes Angebot, wenn man in die Smartphone-Welt einsteigen will, ohne den Geldbeutel weit zu öffnen.

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.