1. Startseite
  2. News
  3. Microsoft Lumia 1030: Front des Windows 10 Smartphones abgelichtet?

Nokia Lumia 1020Bildquelle: Microsoft
Fotogalerie (1)
Lumia 1030: Die Hoffnung auf ein neues Kamera-Smartphone der Lumia-Familie schien begraben, doch aktuelle Fotos lassen sie noch einmal aufleben.

Es gibt mal wieder frische Spekulationen über das vermeintliche Lumia 1030. Gerüchte ranken sich seit Monaten um den Nachfolger des Kamera-Windows-Phones Nokia Lumia 1020, und das obwohl Microsoft selbst schon einmal die Arbeiten an einem solchen Gerät dementiert hat. Auch wenn der Wahrheitsgehalt der Berichterstattung über das Lumia 1030 also bis auf Weiteres höchst zweifelhaft bleibt, ändert das nichts an dem Umstand, dass NowhereElse kürzlich auf Bilder aufmerksam gemacht hat, die die Existenz des Smartphones dennoch bestätigen könnten.
Die französische Webseite hat zwei Fotos veröffentlicht, die das Front-Panel des ominösen Lumia 1030 zeigen und definitiv keine Fälschungen sein sollen. Letzteres lässt sich derzeit freilich nicht nachprüfen, zumindest ist es aber so, dass die Aufnahmen eine gute Qualität haben. Daher lässt sich auf dem Displayrahmen auch gut der Schriftzug „Lumia 1030“ erkennen. Darüber hinaus sind in linken oberen Ecke ein Microsoft-Logo und in der rechten oberen Ecke das Logo des US-Mobilfunkbetreibers Verizon zu sehen.

Auch wenn die vergangenen Monate eine ganz andere Botschaft überbrachten und die Hoffnung auf ein Lumia 1030 von Microsoft praktisch gestorben war, lassen die Bilder von NowhereElse nun also das Rätselraten wieder von Neuem beginnen. Es scheint so als würde der große Bruder des Lumia 1020 bereits gefertigt - zumindest in kleiner Stückzahl - und werde nach der offiziellen Vorstellung in den USA von Verizon vermarktet. Natürlich könnten die Aufnahmen aber auch einfach nur belegen, dass Microsoft irgendwann einmal an dem Gerät gearbeitet hat, diese Pläne mittlerweile jedoch nicht mehr verfolgt. Dafür spricht nach wie vor die Tatsache, dass bislang kaum nennenswerte technischen Details zu dem Gerät durchgesickert sind.

Was hingegen im Augenblick als mehr oder weniger sicher gilt, ist, dass Microsoft im kommenden Herbst zwei neue Flaggschiff-Smartphones auf den Markt bringen wird. Das Lumia 940 und das Lumia 940 XL sollen dann als die ersten brandneuen Geräte mit Windows 10 Mobile im Laden stehen. Beide sollen über aktuelle Premium-Hardware, hochwertige Kameras und ein 5,2 beziehungsweise 5,7 Zoll großes Display verfügen.

Quelle: NowhereElse.fr

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.