1. Startseite
  2. News
  3. Microsoft: Hersteller dementiert Gerüchte über Office für iPad

Ende November letzten Jahres berichtete die iPad Zeitung The Daily von Plänen, nach denen Microsoft sein bekanntes Office als spezielle Version auf das iPad bringen möchte. Nach Monaten der Ruhe tauchten gestern neue Informationen und Bilder auf, nach denen eine Version bereits fertig gestellt wurde und nur noch darauf warte im App Store angeboten zu werden. Optisch soll diese an der neuen Metro-Oberfläche orientiert sein. The Daily sprach von einer Veröffentlichung in den nächsten Wochen.

Kurz nach dieser Aussage meldete sich Microsoft auf Twitter und vermeldete: "Wir haben großen Respekt für The Daily, aber leider gibt ihnen jemand schlechte Infos. Und das wird in den nächsten Wochen klar werden."

Damit lässt der Hersteller Raum für Spekulationen, da die Möglichkeit einer Office-Lösung nicht ausgeschlossen wurde. The Daily bekräftigt derweil weiterhin seine Aussage und behauptet Microsoft hätte ihnen eine lauffähige Version gezeigt.

Quelle: The

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.