1. Startseite
  2. News
  3. Microsoft Exchange - Weltweiter Zugriff auf E-Mails, Kalender, Kontakte, Aufgaben und Dokumente

Microsoft Exchange Server ist die ideale Plattform, wenn es darum geht, E-Mail-Postfächer, Kontakte, Kalender, Aufgaben und Dokumente zentral zu verwalten und gleichzeitig einen weltweiten Zugriff auf den Datenbestand zu gewährleisten. Damit eignet sich die Anwendung perfekt für Netzwerke aller Größen, von der kleinen Bürogemeinschaft bis hin zum Industriebetrieb mit hunderten von Mitarbeitern. Die Stärke von Microsoft Exchange Server ist die einfache Synchronisierung von Daten. So können Sie von jedem Ort der Welt ganz einfach über das Mobiltelefon, ein Notebook, ein Netbook oder den PC auf E-Mails, Kontakte oder den Kalender zugreifen. Werden Termine oder Kontaktdaten von der Sekretärin oder einem Mitarbeiter geändert, lassen sich die Anpassungen im Handumdrehen auf Ihrem mobilen Endgerät synchronisieren. Ein kurzer Netzzugang, beispielsweise in der Hotellobby oder über das Mobiltelefon, bringt Sie dabei immer auf den neusten Stand.

Für kleine Unternehmen stellen der Betrieb und die Pflege eines eigenen Exchange-Servers allerdings häufig einen recht hohen Aufwand dar. Wer die Vorteile von Microsoft Exchange Server dennoch nutzen möchte, findet bei den Hosting-Anbietern entsprechende Angebote. Diese Lösung erübrigt Investitionen in eigene Hard- und Software. Pflege, Backups und Updates übernimmt der Anbieter. Die Anbindung via Internet erlaubt es Ihnen zudem, räumlich weit voneinander entfernte Personen in Ihre Gruppen zu integrieren, was beim Betrieb eines lokalen Exchange-Servers so nicht möglich wäre.

Ein typisches Beispiel ist das Angebot „Managed Exchange“ von Domainfactory. Bei Kosten von 12,95 Euro pro Monat und Benutzer bietet Managed Exchange eine Kommunikationslösung, die auf dem aktuellen Exchange Server basiert. Neben einem teamweiten Zugriff auf Termine, Kontakte, Aufgaben und natürlich E-Mails bietet diese Lösung auch eine Verwaltung von Unternehmensressourcen, wie Besprechungsräumen, Overheadprojektoren, Dienstfahrzeugen oder Flipcharts und eine Reihe mobiler Lösungen, bis hin zu „Outlook Web Access“, einer nahezu vollständigen Web-Umsetzung von Microsoft Outlook, die sich in jedem Browser nutzen lässt.

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.