1. Startseite
  2. News
  3. Medion X6001: Android 5.1 Smartphone mit 6-Zoll-Display kostet 349 Euro

Medion X6001Bildquelle: Medion
Fotogalerie (1)
Medion X6001: Das neue Phablet der Lenovo-Tochter lässt sich kabellos aufladen und warten mit 13- und 8-Megapixel-Kamera auf.

Wie Medion heute bekannt gab, kommt das riesige 6-Zoll-Smartphone X6001 Ende August in den deutschen Handel. Das Gerät unterstützt Wireless Charging via Induktion, wird mit Android 5.1 Lollipop ausgeliefert und soll knapp 350 Euro kosten.

Für diesen gemessen an der Leistungsfähigkeit des Geräts sehr attraktiven Preis erhalten Interessenten ein Phablet, dessen 6 Zoll großes IPS-Display mit Full HD (1920 x 1080 Pixel) auflöst, und das von einem nicht näher benannten 8-Kern-SoC mit einer maximalen Taktfrequenz von 2 Gigaherzt angetrieben wird. Dem Chipsatz stehen 2 Gigabyte RAM und ein 3000-mAh-Akku zur Seite. Apps, Fotos und Musik lassen sich auf dem internen 32 Gigabyte fassenden Flash-Speicher ablegen, der auf Wunsch auch noch via microSD-Karte erweitert werden kann.

Auch in Sachen Kameratechnik bietet das Medion X6001 einiges fürs Geld. Auf der Rückseite sitzt die 13-Megapixel-Hauptkamera mit Autofokus, digitalem Zoom und Blitzlicht und auch die Frontkamera wartet mit einem 8-Megapixel-Sensor inklusive Blitz auf. Wie eingangs erwähnt kann das Smartphone außerdem bei Bedarf kabellos geladen werden (Qi-Standard) und es unterstützt zur drahtlosen Kommunikation WLAN nach 802.11 b/g/n (2,4 und 5 GHz) und Bluetooth 4.0. In Mobilfunknetzen sind Nutzer allerdings maximal mit HSPA+ Geschwindigkeit unterwegs, da dem Gerät ein LTE-Modem fehlt.

Den Angaben von Medion nach wird das X6001 ab dem 31. August 2015 für 349 Euro im Hersteller-Shop sowie bei ausgewählten Händlern zu bekommen sein.

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.