1. Startseite
  2. News
  3. Medion Oyo: E-Book-Reader-Kooperation mit Thalia

Die Buchhandelskette Thalia wird ab Oktober den E-Book-Reader Oyo von Medion vertreiben. Das 240 Gramm leichte Gerät hat einen sechs Zoll großen Touchscreen, der 16 Graustufen darstellen kann. Dessen Auflösung beträgt 800 mal 600 Pixel. Fest integriert sind zwei Gigabyte Speicher, der sich per microSD-Speicherkarte um bis zu 32 Gigabyte erweitern lässt.

Ebenfalls vorhanden ist ein microUSB-Anschluss, um den Reader mit Mac oder PC verbinden zu können. Zum Aufspielen von Büchern ist dieser aber nicht zwingend nötig. Das ist auch kabellos per WLAN (802.11g) möglich.

Der Akku soll bis zu zwei Wochen halten, respektive 8.000-maliges Umblättern ermöglichen. Zu den unterstützten Dateiformaten zählen ePub, PDF, TXT, HTML, JPEG, PNG, BMP und MP3.

Außen am Oyo befinden sich vier Steuertasten. Bei Bedarf lässt sich eine virtuelle Tastatur einblenden, um Notizen zu machen oder Lesezeichen zu setzen. Per Touchscreen können Anwender im Text scrollen. Bei Drehen des Gerätes rotiert die Ansicht mit.

Der Medio Oyo wird in allen Thalia-Buchhandlungen erhältlich sein und 139 Euro kosten.

Quelle: Thalia

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.