1. Startseite
  2. News
  3. Medion: Notebook mit abnehmbaren Touchscreen und Windows 8.1 ab 6. März bei ALDI Süd für 399 Euro

Medion Akoya P2212T: Der mobile Rechner kommt mit berührungsempfindlichen Display und Windows 8.1Bildquelle: Medion
Fotogalerie (1)
Medion Akoya P2212T: Das Notebook lässt sich mit einem Handgriff in einen Tablet-PC verwandeln

Im Gehäuse des Medion Akoya P2212T arbeitet ein Intel Celeron N2920-Prozessor. Die CPU der BayTrail-Baureihe von Intel verfügt über vier Rechenkerne, die mit jeweils 1,86 GHz angetrieben werden. Unterstützt wird die Zentraleinheit von 4.096 MB Arbeitsspeicher. Besonders großzügig fällt die Speicherausstattung des Gerätes aus, denn Medion hat 64 GB Flash-Speicher in der Tablet-Einheit und eine 500-GB-Festplatte in der Basis-Einheit verbaut.

Das Touchscreen-Display des Medion Akoya P2212T verfügt über eine Diagonale von 11,6 Zoll. Es unterstützt IPS und lässt sich so auch aus einem steilen Blickwinkel gut ablesen. Über einen Micro-HDMI-Port lässt sich das Videosignal problemlos auf einen externen Flachbild-Fernseher oder Beamer weiterleiten. Für die drahtlose Verbindung zum Internet steht ein schnelles WLAN 802.11 ac-Modul zur Verfügung. Externe Hardware lässt sich kabellose über Bluetooth 4.0 anbinden. Für die Verbindung von Drucker, Scanner und Co. stehen je eine USB 2.0- bzw. 3.0-Schnittstelle zur Verfügung.

Der mobile Rechner wird mit Microsoft Windows 8.1 ausgeliefert und kostet 399 Euro.

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.