1. Startseite
  2. News
  3. Medion: Mini-Rechner mit UMTS

Mit dem AKOYA Mini E1215 präsentiert Medion ein Netbook mit einem 10 Zoll großen Bildschirm. Als Prozessor kommt ein Intel Atom N270 mit einer Taktung von 1,6 GHz zum Einsatz. Die Festplatte fasst, wie in diesem Marktsegment üblich, 160 GB. Der Arbeitsspeicher beträgt 1 GB DDR2 SDRAM. Für Videotelefonate sind eine VGA Webcam und ein Mikrofon verbaut. Durch die WLAN-Standards 802.11b/g/n kann der Nutzer mit bis zu 300 Mbit/s auf das Netzwerk zugreifen.


Über das integrierte UMTS-Modul lässt sich in Verbindung mit einer entsprechenden SIM-Karte jederzeit Kontakt mit dem Internet aufnehmen. Ein umständlicher UMTS-USB-Stick ist nicht erforderlich.

Mit den Maßen 250 x 182 x 30/38 mm und einem Gewicht von 1,25 Kilo ist das Netbook sehr kompakt und portabel. Das AKOYA E1215 ist im zweiten Quartal 2009 für 450 Euro (UVP) erhältlich. Optional kann es durch einen externen 8x Multi-Standard DVD-/CD-Brenner ergänzt werden.

Quelle: Medion

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.