1. Startseite
  2. News
  3. Medion Akoya S6426 & S6625: Interessante Notebook-Angebote bei Aldi

Medion Akoya S6426 & S6625: Interessante Notebook-Angebote bei Aldi (Bild 1 von 3)Bildquelle: Medion
Fotogalerie (3)
Medion Akoya S6426: Mit einem Preis von knapp unter 600 Euro, Intel Quad-Core-Prozessor und Full-HD-Display könnte das Multimedia-Notebook viele Kaufinteressenten finden.

Bei Aldi Süd gibt es demnächst zwei neue Medion-Notebooks im Angebot. Das Akoya S6426 und das Akoya S6625 sind beide mit einem stromsparenden Intel Quad-Core-Prozessor, einem 15,6 Zoll großen Display und 8 Gigabyte DDR4-RAM ausgestattet.

Die wesentlichen Unterschiede zwischen den Akoya-Modellen finden sich im Inneren des Gehäuses. Das rund 800 Euro teure Akoya S6625 wartet mit einem Intel Core i7-8550U, einer dedizierten Grafikeinheit vom Typ GeForce 940MX sowie einer 256 Gigabyte fassenden SSD auf. Das Akoya S6426 für knapp 600 Euro bietet in diesen Bereichen einen Intel Core i5-8250U Prozessor, die integrierte Grafikeinheit Intel UHD 620 und eine 128 Gigabyte SSD auf.

Die weiteren Ausstattungsmerkmale der Laptops sind identisch. Sowohl das Akoya S6426 als auch das Akoya S6625 verfügen damit also über ein IPS-Display mit einer Auflösung von 1920 x 1080 Pixel (Full HD), eine zusätzlichen 1 Terabyte fassende Festplatte, einen Ethernet-Anschluss, einem 44 Wh Akku sowie Unterstützung für WLAN nach 802.11ac und Bluetooth 4.1. Die Schnittstellenauswahl setzt sich aus zwei USB 3.1 Typ-A Ports, einem USB 2.0 und einem HDMI Port, einem SD-Kartenleser sowie einem Audioanschluss zusammen.

Die Abmessungen der Geräte gibt der Medion jeweils mit 37,9 x 2,08 x 25 Zentimeter an. Das Gewicht des Akoya S6426 ohne dedizierte Grafiklösung beträgt 1,96 Kilogramm, das des Akoya S6625 mit Nvidia-GPU 2,02 Kilogramm. Auf beiden ist Windows 10 inklusive diverser Software-Dreingaben vorinstalliert.

Aldi Süd wird das Akoya S6426 für 599 Euro und das Akoya S6625 für 799 Euro ab Donnerstag, den 25. Oktober 2018 in all seinen Filialen zum Kauf anbieten.