1. Startseite
  2. News
  3. Medion Akoya P8614: 18-Zoll-Notebook erneut bei Aldi

Bereits im März hatte Aldi das Medion Akoya P8614 in den Regalen. Ab kommendem Montag, den 19. Juli, ist es nun erneut beim Discounter zu haben. Der Preis und die Ausstattung sind unverändert. So besitzt das als Desktop-Ersatz positionierte Notebook ein 18,4 Zoll großes Display mit einer Auflösung von 1.680 mal 945 Bildpunkten. Dessen Antrieb übernimmt eine ATI-Grafikkarte Mobility Radeon HD 5165 mit einem Gigabyte eigenem Speicher. Für das gesamte System ist der Intel-Prozessor Core i3-350M zuständig.

Im Arbeitsspeicher haben vier Gigabyte Daten Platz. Da die 32-Bit-Version von Windows-Home-Premium vorinstalliert ist, lassen sich allerdings nur etwas über drei Gigabyte nutzen. Erst nach einer Neuinstallation der beiliegenden 64-Bit-Version ist der gesamte Speicher verwendbar.

Auf der Festplatte ist Raum für bis zu 500 Gigabyte. Für optische Medien steht ein DVD-Brenner bereit. Wie schon beim Märzangebot fehlt eine Blu-ray-Option.

Zum kabellosen Surfen gibt es WLAN (802.11n). Kabelgebunden fließen die Daten über einen Ethernet-Port. Zu den Anschlüssen zählen unter anderem ein Kartenleser, ein ExpressCard-Slot, dreimal USB 2.0, VGA, HDMI und eSATA.

Das Medion Akoya P8614 wird 699 Euro kosten.

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.