1. Startseite
  2. News
  3. Medion: Akoya E6228 Einsteiger-Notebook für 479 Euro bei ALDI

Als Discounter-Schnäppchen angekündigt, steht ab sofort das Medion Akoya E6228 Einsteiger-Notebook bei ALDI Nord und Süd zum Verkauf. Für 479 Euro erhalten Käufer ein 15,6-Zoll Gerät mit glänzendem Display (1.366 x 768 Pixel), zwei USB 3.0 Anschlüssen, 4 GB Arbeitsspeicher und einer 750 GB großen Festplatte. Technisch versierte Käufer können über einen zweiten Festplatteschacht eine zusätzliche SSD oder HDD verbauen und den Speicherplatz erweitern. Als Prozessor kommt der leicht angestaubte Intel Core i3-2370M zum Einsatz, der eine Taktrate von 2,4 GHz bietet und aus der 2. Generation der Intel Core Prozessoren (Sandy Bridge) stammt. Als Grafikeinheit wird die im Prozessor integrierte Intel HD Graphics 3000 genutzt.

Das verwendete Intel Wireless-N 2230 Modul kann den aktuellen WLAN 802.11n Standard sowie Bluetooth 4.0 bieten. Kabellos können über das Modul auch Intel Wireless Display (WiDi) Verbindungen mit Monitoren oder Fernsehern aufgenommen werden. Das Medion Akoya E6228 verfügt zudem über eine vollwertige Chiclet-Tastatur, ein Multitouchpad, DVD-Brenner und eine 1,3-Megapixel-Webcam.

Des Weiteren befindet sich im Zubehör Paket ein DVB-T Stick, der via USB mit dem Notebook verbunden werden und terrestrisch Fernsehkanäle empfangen kann. Vergleichsweise hoch ist auch die Kapazität des 8-Zellen-Akkus, der eine lange Akkulaufzeit gewährleisten soll. Angaben zu einer genauen, maximalen Dauer machten weder ALDI noch Medion.

Softwareseitig zeigt sich Medion spendabel und liefert neben dem vorinstallierten Windows 7 Home Premium (64-Bit) Betriebssystem verschiedene Anwendungen zum Virenschutz, zur DVD-Wiedergabe und das Microsoft Office 2010 Starter-Paket zum Erstellen von Word-, Excel- sowie PowerPoint-Dokumenten. Über die Medion FastBoot Technologie gelangen Sie zudem in ein abgespecktes Betriebssystem, welches Zugriff auf Mails, Internet und soziale Netzwerke gewährt. Vorteil dabei ist die geringe Bootzeit von nur 10 Sekunden.

Quelle:

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.