1. Startseite
  2. News
  3. Media Markt: Suspendierter Chef nun auch verhaftet

Rook wurde in Norddeutschland verhaftet und befand sich nicht auf der Flucht. Insgesamt 19 Personen sind Gegenstand der Ermittlungen der Staatsanwaltschaft in Augsburg. Es geht um gewerbsmäßige Bestechlichkeit in über 70 Fällen. Die Media Markt Manager hatten Zahlungen in Höhe von 3,5 Millionen Euro angenommen und im Gegenzug nur noch bestimmte DSL-Verträge in ihren Filialen angeboten.

Der Verdacht gegen den bereits Ende Oktober suspendierten Deutschlandchef habe sich nach Aussagen bereits inhaftierter Manger erhärtet. Die Media Saturn Gruppe kündigte bereits an, auch zivilrechtliche Verfahren gegen ihre Manager anzustreben, sollte es zu Verurteilungen kommen.

Quelle: heise / dpa

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.