1. Startseite
  2. News
  3. Media Markt: Neue Prospekt-Schnäppchen im Vergleich (KW 5)

Packard Bell EasyNote TS11HR-068GE (499 Euro)
Ausgestattet mit einem Intel Core i3-2350M und der Nvidia Geforce GT 610M gehört dieses 15,6-Zoll Gerät in die Kategorie der Allround-Notebooks. Das Hauptaufgabengebiet liegt beim Surfen im Internet, dem Abspielen von Musik und Filmen und dem Umgang mit aktuellen Büroanwendungen wie Microsoft Word oder Excel. Mit dem Internet kann dieses Angebot jedoch nicht konkurrieren, hier gibt es das Packard Bell EasyNote TS11HR-039GE sogar mit Nvidia Geforce GT 540M und deutlich größerer Festplatte für 20 Euro weniger.

Lenovo G575-M523UGE (399 Euro)
Dieses Einsteiger-Notebook ist mit der Zweikern-APU AMD E-450 ausgestattet und arbeitet mit der darin enthaltenen Grafikeinheit AMD Radeon HD 6320. Dem Preis angemessen verbaut der Hersteller eine 500 GB große Festplatte und vier Gigabyte Arbeitsspeicher. Für simple Büroanwendungen und den Internet-Alltag reicht die Leistung aus, für mehr jedoch auch nicht. Eine Intel-Ausstattung mit besserer Performance ist in Form des baugleichen Lenovo IdeaPad G570 M5178GE zum selben Preis zu haben.

Acer Aspire 5750G-2454G50Mnkk (579 Euro)
Eine Preisetage höher siedelt sich dieser 15,6-Zoller im Multimedia-Bereich an. Als Prozessor kommt der aktuelle Intel Core i5-2450M zum Einsatz, der einen Basistakt von 2,5 GHz besitzt. Bei der gelistete Grafikeinheit – der Nvidia Geforce GT 610M – scheint es sich um einen Schreibfehler zu handeln, da das gleiche Modell online mit einer Nvidia Geforce GT 630M ausgeschrieben wird. Die Empfehlung liegt dabei jedoch auf der Variante Acer Aspire 5750G-2454G75Mnkk. Diese wird zusätzlich mit einer größeren, 750 GB Festplatte zum gleichen Preis angeboten.

Acer Aspire 5750G-2678G75Mnkk (799 Euro)
Im Gegensatz zum Modell für 579 Euro wird dieses Multimedia-Notebook mit einem Intel Core i7-2670QM Vierkern-Prozessor und der Nvidia Geforce GT 630M ausgeliefert. Die 750 GB große Festplatte und acht Gigabyte Arbeitsspeicher unterstreichen die hohe Anwendungsleistung. Mit dieser Ausstattung sollte auch das Rendern von HD-Videos oder die Bearbeitung von hochauflösenden Bildern kein Problem darstellen. Lediglich Spiele könnten durch die Grafikeinheit Qualitätseinbußen hinnehmen müssen. Online ist dieses Modell noch nicht weit verbreitet.

ASUS A93SM-YZ095V (849 Euro)
Deutlich teurer, aber auch deutlich größer geht dieses 18,4-Zoll Notebook an den Start. Neben einem Intel Core i5-2450M Prozessor und der Nvidia Geforce GT 630M werkelt eine 750 GB Festplatte und acht Gigabyte DDR3-RAM im Inneren. Bluetooth 4.0, USB 3.0 und WLAN sind genauso mit an Bord wie ein Full-HD-Display (1.920 x 1.080 Pixel). Online wird diese Konfiguration unter der ASUS X93-Serie geführt und mit der älteren Nvidia Geforce GT 540M bestückt.

Acer Aspire One 722 (349 Euro)
Immer noch als Netbook angesiedelt, wird dieses 11,6-Zoll Notebook von einer AMD C-60 Zweikern-APU und der darin enthaltenen AMD Radeon HD 6290 Grafik unterstützt. Neben einer 500 GB großen Festplatte profitiert das System vom vorinstallierten Windows Home Premium Betriebssystem in der 64 Bit Version. Für den gleichen Preis müssen Sie jedoch nicht einmal das Haus verlassen und können sich das Acer Aspire One 722 direkt zur Haustür liefern lassen.

Samsung Serie 5 530U3B A01 (799 Euro)
Als einziges Ultrabook im Media Markt Prospekt tritt dieses 13,3-Zoll Gerät auf. Frisch von der CES 2012 aus Las Vegas wird die günstige Intel-Konfiguration mit einem Intel Core i5-2467M und einer 500 GB Festplatte ausgestattet. Zudem kommt ein 16 GB SSD Express-Cache zum Einsatz, der die Bootzeit von Windows 7 und oft genutzter Programme beschleunigen soll. Online ist das Samsung Serie 5 530U3B A01 noch nicht verfügbar, wird aber von bekannten E-Tailern bereits gelistet und zur Vorbestellung freigegeben.

Sony VAIO VPC-EJ2A4E/W (599 Euro)
Das letzte Angebot beinhaltet ein 17,3-Zoll großes Allround-Notebook mit Intel Core i3-2330M Prozessor und der darin integrierten Intel HD Graphics 3000. Leicht überteuert muss das Gerät mit einer 320 GB Festplatte und vier Gigabyte Arbeitsspeicher auskommen. Im Internet verlangen Shops für das baugleiche Sony VAIO VPC-EJ2S9E/B in schwarzer Farbgebung glatt 60 Euro mehr.

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.