1. Startseite
  2. News
  3. Media Markt: Deutschland-Chef Michael Rook suspendiert

Auf Wunsch der Gesellschafter sei der Geschäftsführer der Metro Business-Unit Media Markt ab sofort beurlaubt, erklärte ein Unternehmenssprecher. Die Staatsanwaltschaft Augsburg hat am Mittwoch letzter Woche bereits fünf Personen festnehmen lassen. Ein Media Markt Manager soll Schmiergeld in Höhe von 3,5 Millionen Euro erhalten und Michael Rook als direkter Vorgesetzter davon gewusst haben. Eine mögliche, direkte Beteiligung kann nicht ausgeschlossen werden.

Der betroffene Manager soll für die Schmiergeldzahlungen exklusive DSL-Verträge in allen Media Märkten angeboten haben. Die Provisionen für diese Verträge, die an einen Geschäftsmann aus Wetzlar flossen, belaufen sich auf 50 Millionen Euro. Schadensersatzansprüche werden derzeit noch geprüft und darüber hinaus wird insgesamt gegen 19 Personen ermittelt. Der Hinweis auf Unregelmäßigkeiten an die Staatsanwaltschaft kam Anfang dieses Jahres von der Media-Saturn Gruppe selbst.

Quelle: Reuters, AFP

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.