1. Startseite
  2. News
  3. Marktforschung: LG überholt Apple im US Smartphone-Segment

Wie The Next Web unter Berufung auf aktuelle Zahlen des Markforschungsinstitutes Counterpoint Research berichtet, haben sich die Ranglisten bei den Smartphone-Verkäufen der USA erneut geändert. Laut den aktuellen Zahlen konnte sich LG den zweiten Platz vor Apple sichern. Die Koreaner hatten im dritten Quartal 2011 den zweiten Platz wegen des unerwartet hohen Erfolges des Apple iPhone 4S aufgeben müssen. Die Zahlen der Datenforscher schließen dabei sowohl klassische Handys, wie auch aktuelle Smartphones ein. Allein rund 13 Prozent aller im Dezember 2012 verkauften Geräte stammen von LG. Apple kam im selben Zeitraum auf zwölf Prozent. Ungeschlagen an der Spitze ist weiterhin das südkoreanische Unternehmen Samsung. Eins von drei verkauften Handys stammt aus den Werken des Konzerns. An der vierten Position konnte sich Motorola mit neun Prozent platzieren. Dahinter folgt HTC mit derzeit acht Prozent.

Gegenüber der südkoreanischen Nachrichtenagentur "Yonhap" äußerte sich ein LG-Sprecher zu den Zahlen. Für das Unternehmen stelle es ein freudiges Ereignis dar, welches auf der gestiegenen Popularität des Optimus G und anderer aktueller Smartphones beruht. Die aktuellen Geschäftszahlen für das Jahr 2012 wird der Konzern am 30. Januar 2013 veröffentlichen.

Quelle: The next Web

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.